Grundstücksverkauf für das Baugebiet „Wohr“ in Capelle hat begonnen

Baugrundstücke in Nordkirchen

Lange wurde über das geplante Neubaugebiet „Wohr“ in Capelle diskutiert, jetzt beginnt die Grundstücksvermarktung. Die Gemeinde nennt Quadratmeterpreise und die Bewerbungsfrist.

Capelle

, 03.05.2020, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf dieser Fläche entsteht bald das neue Baugebiet „Wohr“ in Capelle. Die Gemeinde beginnt jetzt mit der Grundstücksvermarktung.

Auf dieser Fläche entsteht bald das neue Baugebiet „Wohr“ in Capelle. Die Gemeinde beginnt jetzt mit der Grundstücksvermarktung. © Günther Goldstein (Archiv)

Die Gemeinde Nordkirchen startet die Vermarktung der Baugrundstücke im Baugebiet „Wohr“ am östlichen Ortsrand von Capelle. Das hat die Verwaltung am Donnerstag (30. April) in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

„Die Grundstücke können mit ein- oder zweigeschossigen Einzelhäusern bzw. Doppelhaushälften oder Mehrfamilienhäusern bebaut werden. Die Grundstücke werden in verschiedenen Größen in einem ‚Allgemeinen Wohngebiet‘ angeboten“, heißt es in der Mitteilung weiter.

Jetzt lesen

Die Grundstücksgrößen sind - soweit einteilbar - variabel wählbar. Die maximale Grundstücksgröße beträgt 590 Quadratmeter. Für die Mehrfamilienhausgrundstücke gelten besondere Vergabebedingungen. Der Verkaufspreis (einschließlich Erschließungs- und Vermessungskosten) beträgt 170 Euro pro Quadratmeter.

Jetzt lesen

Wer sich auf ein Grundstück bewerben möchte muss den entsprechenden Fragebogen ausgefüllt und unterschrieben bis zum 15. Juni 2020 (Ende der Bewerbungsfrist) bei der Gemeinde Nordkirchen einreichen.

Den Fragebogen, den Bebauungsplan sowie ausführliche Informationen zur Grundstücksvergabe stellt die Gemeinde auf ihrer Internetseite bereit, auf www.nordkirchen.de

Lesen Sie jetzt