An den beiden Weihnachtsfeiertagen und an Neujahr gibt es in Nordkirchen keine frische Brötchen - an Heiligabend und Silvester allerdings schon. © picture alliance / dpa
Öffnungszeiten

Hier gibt es frische Brötchen an Heiligabend und Silvester in Nordkirchen

An den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr machen die Nordkirchener Bäckereien Pause. Wo Sie an Heiligabend und Silvester frische Brötchen bekommen können, sehen Sie in unserer Grafik.

Das Weihnachts-Frühstücksbuffet mit der Familie muss in diesem Jahr aufgrund der Kontaktbeschränkungen etwas kleiner ausfallen. Auch die Bäckereien schließen an den beiden Weihnachtstagen ihre Türen und gönnen ihren Mitarbeitern ein besinnliches Weihnachtsfest. Wer über die Feiertage frische Brötchen, Teilchen oder Brote benötigt, hat an Heiligabend noch einige Anlaufstellen in Nordkirchen. Die meisten Bäckereien sind am Sonntag, 27. Dezember wieder geöffnet und bieten ihre Waren auch an Silvester an. Wir haben einen kleinen Überblick zusammengestellt:

Ihre Autoren
Volontärin
Jahrgang 2000. Ist in Bergkamen aufgewachsen und nach Dortmund gekommen, um die große, weite Welt zu sehen. Überzeugte Europäerin mit einem Faible für Barockmusik, Politik und spannende Geschichten
Zur Autorenseite
Nora Varga
Volontärin
Geboren in Hamm, dann ausgezogen in die weite Welt: Nach ausgiebigen Europa-Reisen bin ich in meine Heimat zurückgekehrt und berichte nun über alles, was die Menschen in der Gegend gerade bewegt.
Zur Autorenseite
Sylva Witzig

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt