Kreis Coesfeld

Impfzentrum im Kreis Coesfeld: Termine jetzt auch für Kinder ab zwölf

An zwei Terminen in der nächsten Woche können sich auch Kinder ab zwölf Jahren im Impfzentrum des Kreises Coesfeld in Dülmen einen Impftermin buchen. Dann sind auch Kinderärzte vor Ort.
12- bis 15-Jährige können sich jetzt nicht mehr nur beim Kinderarzt, sondern auch im Impfzentrum gegen das Coronavirus impfen lassen. © picture alliance/dpa

NRW hat am Donnerstag (22. Juli) bekannt gegeben, dass die Impfzentren im Land jetzt auch Kinder ab zwölf Jahren impfen dürfen. Der Kreis Coesfeld hat darauf noch am gleichen Tag reagiert und in einer Pressemitteilung eine „Kick-off-Aktion“ für die kommende Woche in diesem Zusammenhang angekündigt.

Voraussetzung für die Impftermine ist laut Land NRW, dass Kinderärzte und -ärztinnen in dem Impfzentrum vor Ort sind, um die Kinder und Jugendlichen beziehungsweise ihre Erziehungsberechtigten gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (Stiko) zu beraten. In Dülmen ist das am Montag (26. Juli) und am Mittwoch (28. Juli) von 14 bis 19 Uhr der Fall.

Spezielle Sprechstunde für Kinder im Impfzentrum

„In diesem Zeitraum wird eine erfahrene Kinder- und Jugendärztin für eine spezielle Sprechstunde vor Ort sein, in der sich die Kinder und Jugendlichen, und natürlich auch ihre Eltern, umfassend über die Impfung informieren können“, erklärt Kai Wermelt, organisatorischer Leiter des Impfzentrums in Dülmen.

Voraussetzungen sind Folgende: Bei Menschen zwischen 12 und 15 Jahren müssen beide sorgeberechtigten Elternteile anwesend sein und ihre Einwilligung erteilen. „Ansonsten muss eine schriftliche Erklärung der alleinigen Sorgeberechtigung vorgelegt werden. Personen ab 16 Jahren können sich auch ohne Einwilligung der Sorgeberechtigten impfen lassen“, heißt es in der Pressemitteilung des Kreises.

Mitzubringen seien der Personalausweis und optional der Impfausweis.“ Dieser kann bei Bedarf auch neu vor Ort ausgestellt werden. Der QR-Code für das digitale Impfzertifikat wird bei der Abmeldung nach der Impfung direkt mitgegeben.“

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.