Aktion für Familien

Kleinkindgottesdienst-Team schickt Familien auf Schatzsuche durch Nordkirchen

Weil viele Aktionen für Kinder coronabedingt auch in der Adventszeit ausfallen, hat sich das Team vom Kleinkindgottesdienst St. Mauritius eine Aktion überlegt - eine Schatzsuche durch Nordkirchen.
Das Team vom Kleinkindgottesdienst St. Mauritius hat eine adventliche Schatzsuche vorbereitet, die am 6. Dezember startet. © Kleinkindgottesdienst-Team St. M

Es soll ein kleines Lebenszeichen sein, das das Team vom Kleinkindgottesdienst St. Mauritius an die Familien in Nordkirchen senden möchte. Um den Kindern einen kleinen Ersatz für die Kleinkindgottesdienste und auch das Adventssingen zu geben, das eigentlich zu Weihnachten stattgefunden hätte, hat sich das Team eine besondere Aktion überlegt. Janina Schwemm vom Kleinkindgottesdienst-Team erklärt, was genau. Die Kinder sollen auf eine adventliche Schatzsuche durch Nordkirchen gehen. „Auf einer zwei Kilometer langen Strecke quer durch Nordkirchen warten spannende Rätsel und knifflige Aufgaben auf die Kleinen“, heißt es in der Ankündigung.

Zwei Wochen Zeit für die Schatzsuche

„Jeder kann die Schatzsuche für sich machen“, sagt Schwemm. Ein Hygienekonzept sei deshalb nicht nötig, auch, weil die Suche draußen stattfindet. Die Schatzsuche startet an der Mauritiuskirche, wo das Team bereits eine Box mit Teilnahmezetteln angebracht hat. Von dort geht es dann von Station zu Station. Alle Fragen und Aufgaben hätten einen Bezug zu Nordkirchen und zur Kirche, sagt Janina Schwemm. Wer alle Aufgaben erledigt hat, trägt das Lösungswort mit Kontaktdaten auf den Teilnahmezettel und wirft ihn ein Kästchen in der Kirche. Als Belohnung will das Team kleine Überraschungen verteilen, kündigt Schwemm an.

Die Aktion läuft vom 6. bis 20. Dezember. Also jede Menge Zeit für die kleine Familienschatzsuche in Nordkirchen. Die Aktion richtet sich an Kinder im Kindergarten- bis Grundschulalter. Wer mitmachen möchte, muss einen eigenen Stift mitbringen.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt