Mit Video: Feuerwehreinsatz in Nordkirchen - Unbekannte Flüssigkeit in Restaurant versprüht

mlzFeuerwehr

Die Feuerwehr hat am Donnerstagabend die Schloßstraße abgesperrt. Grund war eine „unbekannte Flüssigkeit“, die in einem Restaurant versprüht wurde. Auch der ABC-Löschzug war im Einsatz.

Nordkirchen

, 12.03.2020, 22:07 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Löschzug Nordkirchen der Freiwilligen Feuerwehr ist am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr zu einem Einsatz an der Schloßstraße ausgerückt. In dem Restaurant „Zois Taverna“ sei eine „unbekannte Flüssigkeit“ versprüht worden, wie Feuerwehrsprecher Tobias Heitkamp im Gespräch mit dieser Redaktion erklärte.

Die Polizei war ebenfalls vor Ort. Woher genau die Flüssigkeit kam, wer sie versprüht hatte - all das war während des laufenden Einsatzes noch ungeklärt. Im ersten Schritt sperrten die Feuerwehrleute die Schloßstraße rund um das Restaurant ab und begleiteten die Gäste auf die Straße. Die Polizei begann vor Ort mit der Befragung der Gäste.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fotos vom Feuerwehreinsatz auf der Schloßstraße in Nordkirchen

Die Feuerwehr war am Donnerstagabend auf der Schloßstraße in Nordkirchen im Einsatz. In einem Restaurant wurde eine "unbekannte Flüssigkeit" versprüht.
12.03.2020
/
In dem griechischen Restaurant "Zois Taverna" wurde am Donnerstagabend eine unbekannte Flüssigkeit versprüht. Der Nordkirchener Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr und die Polizei waren vor Ort im Einsatz.© Karim Laouari
In dem griechischen Restaurant "Zois Taverna" wurde am Donnerstagabend eine unbekannte Flüssigkeit versprüht. Der Nordkirchener Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr und die Polizei waren vor Ort im Einsatz.© Karim Laouari
In dem griechischen Restaurant "Zois Taverna" wurde am Donnerstagabend eine unbekannte Flüssigkeit versprüht. Der Nordkirchener Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr und die Polizei waren vor Ort im Einsatz.© Karim Laouari
In dem griechischen Restaurant "Zois Taverna" wurde am Donnerstagabend eine unbekannte Flüssigkeit versprüht. Der Nordkirchener Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr und die Polizei waren vor Ort im Einsatz.© Karim Laouari
In dem griechischen Restaurant "Zois Taverna" wurde am Donnerstagabend eine unbekannte Flüssigkeit versprüht. Der Nordkirchener Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr und die Polizei waren vor Ort im Einsatz.© Karim Laouari
In dem griechischen Restaurant "Zois Taverna" wurde am Donnerstagabend eine unbekannte Flüssigkeit versprüht. Der Nordkirchener Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr und die Polizei waren vor Ort im Einsatz.© Karim Laouari
In dem griechischen Restaurant "Zois Taverna" wurde am Donnerstagabend eine unbekannte Flüssigkeit versprüht. Der Nordkirchener Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr und die Polizei waren vor Ort im Einsatz.© Karim Laouari
In dem griechischen Restaurant "Zois Taverna" wurde am Donnerstagabend eine unbekannte Flüssigkeit versprüht. Der Nordkirchener Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr und die Polizei waren vor Ort im Einsatz.© Karim Laouari
In dem griechischen Restaurant "Zois Taverna" wurde am Donnerstagabend eine unbekannte Flüssigkeit versprüht. Der Nordkirchener Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr und die Polizei waren vor Ort im Einsatz.© Karim Laouari
In dem griechischen Restaurant "Zois Taverna" wurde am Donnerstagabend eine unbekannte Flüssigkeit versprüht. Der Nordkirchener Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr und die Polizei waren vor Ort im Einsatz.© Karim Laouari

Erkennbare Verletzungen, Atemprobleme oder ähnliche Beschwerden seien bei den Restaurantgästen nicht feststellbar gewesen, hieß es am Abend vonseiten der Feuerwehr.

„Messen und spüren“ sei das Einsatzstichwort für die Feuerwehr gewesen, wie Tobias Heitkamp erklärte. Die Feuerwehr habe dabei zunächst einmal versucht festzustellen, um welche Art von Flüssigkeit es sich handelte. Ebenfalls angefordert wurde letztlich auch der ABC-Löschzug des Kreises, um in dem Restaurant zu messen, welcher Stoff versprüht worden ist.

Lesen Sie jetzt