Nordkirchener testet den neuen Tischtennisball

Video

Kleine Veränderung, große Wirkung: Bisher war der Tischtennisball aus Zelluloid. Doch er brennt leicht und muss deshalb als "Gefahrgut" deklariert werden. Die Alternative wird ein Plastikball. Der sieht genauso aus, verhält sich aber ganz anders. Sportler aus Werne, Lünen und Nordkirchen haben ihn für uns getestet. Hier das Video.

WERNE

, 06.11.2014, 23:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt