Petra Block folgt auf Silvia Havighorst

DRK-Kindergarten

„Willkommen hier, Willkommen hier, Willkommen hier bei uns“. Mit einem Ständchen der Kinder, der gesamten Erzieherschaft und offenen Armen wurde die neue Leiterin des DRK-Kindergartens in Südkirchen, Petra Block, herzlichst begrüßt.

SÜDKIRCHEN

von Von Patrick Schröer

, 02.08.2011, 17:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Petra Block folgt auf Silvia Havighorst

Die neue Leiterin des DRK-Kindergartens in Südkirchen Petra Block (mit Blaumenstrauss) freut sich auf ihre neue Aufgabe.

Die Kinder des Naturkindergartens wurden nun auf die DRK-Kindergärten in Südkirchen und Nordkirchen aufgeteilt. „Der ganze Prozess erforderte viel Einsatz und Kraft. Der normale Kindergartenbetrieb durfte ja nicht darunter leiden, sodass viele Ehrenamtliche auch am Wochenende im Einsatz waren. Denen gilt mein großer Dank“, so Karl Schnittker, 1. Vorsitzender des DRK.

Durch den Wegfall des Naturkindergartens wird jetzt über einen Neubau nachgedacht. Die Planung steht schon, Investoren wären ebenfalls vorhanden. „Es gibt allerdings noch keinen Beschluss“, erklärte Schnittker die Problematik. Doch wird es definitiv logistische Änderungen geben. Petra Block indes war mit ihrem ersten Tag im neuen Kindergarten rundum zufrieden. „Die Vorarbeit war wirklich sehr anstrengend und hat viel Kraft gekostet. Aber auch dank der vielen Mithelfer haben wir alles rechtzeitig schaffen können. Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe hier im Kindergarten.“

Lesen Sie jetzt