Bildergalerie

Probe der Musikfreizeit im Schloss Nordkirchen

Die Musikfreizeit des Kreises Coesfeld in den Räumen des Schlosses Nordkirchen ist für junge Musiker ein fester Bestandteil der Sommerferien. Wir haben sie bei der Probe für das Abschlusskonzert am Samstag (Mensa der Fachhochschule, 16 Uhr) besucht.
14.08.2014
/
Seit Montag stehen den Musikern, die zwischen zehn und 19 Jahren alt sind, die Räume der im Schloss beheimateten Fachhochschule zur Verfügung.© Foto: Malte Bock
Sieben Musikpädagogen und drei Freizeitbetreuer begleiten die Musikfreizeit.. Ulrich Meyering dirigiert das Aufbau-Orchester.© Foto: Malte Bock
Am Samstag bitten die Musiker um 16 Uhr zum großen Abschlusskonzert in die Mensa der Fachhochschule.© Foto: Malte Bock
Geprobt wird von morgens bis abends.© Foto: Malte Bock
Der Chorgesang ist ein Zusatzangebot innerhalb der einwöchigen Musikfreizeit - die Teilnehmer können sich zwischen dem Gesang und einer Percusionsgruppe entscheiden. Die meiste Zeit verbringen sie jedoch in den Orchestern. © Foto: Malte Bock
Bei den Proben sind die Jungs voller Elan.© Foto: Malte Bock
Die 90 Musiker teilen sich auf ein Sinfonie-Orchester, ein Aufbauorchester und ein Blockflöten-Ensemble auf.© Foto: Malte Bock
Auf der Geige wird die Titelmusik von Harry Potter gespielt.© Foto: Malte Bock
Die Teilnehmer der Musikfreizeit des Kreises Coesfeld musizieren im Schloss Nordkirchen.© Foto: Malte Bock
Ulrich Meyering (l.) legt eine ebenso hohe Konzentration an den Tag, wie er von den Teilnehmern der Musikfreizeit erwartet.© Foto: Malte Bock
Die Teilnehmer der Musikfreizeit des Kreises Coesfeld musizieren im Schloss Nordkirchen.© Foto: Malte Bock
Die Teilnehmer der Musikfreizeit des Kreises Coesfeld musizieren im Schloss Nordkirchen.© Foto: Malte Bock
Das Aufbauorchester übt die Titelmelodie von Harry Potter.© Foto: Malte Bock
Hohe Konzentration war bei den Proben erforderlich.© Foto: Malte Bock
Das Instrument von Lydia ist die Blockflöte. Nebenbei spielt sie auch Klavier.© Foto: Malte Bock
Zusammen mit Hiltrud Erning an der Subbass-Blockflöte (m.) probt das Blockflöten Ensemble.© Foto: Malte Bock
Jonathan, Lukas, Jan und Phineas kannten sich bisher nicht. Jetzt spielen sie am Samstag beim Abschlusskonzert der Musikfreizeit im Schloss Nordkirchen.© Foto: Malte Bock
Schlagworte