Bildergalerie

Sanierung Cappenberger Damm - so sieht es aus

Die Sanierung des Cappenberger Damms zwischen Südkirchen und Cappenberg schreitet voran. Wir zeigen den Zwischenstand nach dem Abfräsen.
19.11.2013
/
Auf dem Cappenberger Damm ist am Mittwoch ein Armierungsgitter auf den Straßen-Unterbau aufgebracht worden. Die Arbeiten begannen am Morgen gegen 9 Uhr und dauerten den ganzen Tag. Das Gitter soll verhindern, das spätere Schäden aus dem Unterbau sich in die Asphaltdecke fortsetzen.© Tobias Weckenbrock
Auf dem Cappenberger Damm ist am Mittwoch ein Armierungsgitter auf den Straßen-Unterbau aufgebracht worden. Die Arbeiten begannen am Morgen gegen 9 Uhr und dauerten den ganzen Tag. Das Gitter soll verhindern, das spätere Schäden aus dem Unterbau sich in die Asphaltdecke fortsetzen.© Tobias Weckenbrock
Auf dem Cappenberger Damm ist am Mittwoch ein Armierungsgitter auf den Straßen-Unterbau aufgebracht worden. Die Arbeiten begannen am Morgen gegen 9 Uhr und dauerten den ganzen Tag. Das Gitter soll verhindern, das spätere Schäden aus dem Unterbau sich in die Asphaltdecke fortsetzen.© Tobias Weckenbrock
Auf dem Cappenberger Damm ist am Mittwoch ein Armierungsgitter auf den Straßen-Unterbau aufgebracht worden. Die Arbeiten begannen am Morgen gegen 9 Uhr und dauerten den ganzen Tag. Das Gitter soll verhindern, das spätere Schäden aus dem Unterbau sich in die Asphaltdecke fortsetzen. Hans-Jürgen Kösters (Straßenbaumeister) erklärt die Funktion des Armierungsgitters am Cappenberger Damm.© Tobias Weckenbrock
Auf dem Cappenberger Damm ist am Mittwoch ein Armierungsgitter auf den Straßen-Unterbau aufgebracht worden. Die Arbeiten begannen am Morgen gegen 9 Uhr und dauerten den ganzen Tag. Das Gitter soll verhindern, das spätere Schäden aus dem Unterbau sich in die Asphaltdecke fortsetzen.© Tobias Weckenbrock
Auf dem Cappenberger Damm ist am Mittwoch ein Armierungsgitter auf den Straßen-Unterbau aufgebracht worden. Die Arbeiten begannen am Morgen gegen 9 Uhr und dauerten den ganzen Tag. Das Gitter soll verhindern, das spätere Schäden aus dem Unterbau sich in die Asphaltdecke fortsetzen.© Tobias Weckenbrock
Der Blick von der Funnebrücke auf die Baustelle Cappenberger Damm. Hier wird seit dem 11. November gearbeitet. Die Straße ist voll gesperrt.© Foto: Tobias Weckenbrock
Das andere Ende der Baustelle: Die Kreuzung Selmer Landstraße / Cappenberger Damm. Ab hier ist gesperrt, und hier wird deutlich, wie viele Asphalt abgetragen worden ist.© Foto: Tobias Weckenbrock
So viel Asphalt, Deckschickt und Bindeschicht, ist abgetragen worden.© Foto: Tobias Weckenbrock
Rund 15 Zentimeter werden nach den Fräsarbeiten bis Ende November neu aufgetragen.© Foto: Tobias Weckenbrock
Straße gesperrt: Der Cappenberger Damm zwischen Cappenberg und Südkirchen ist dicht. Man muss eine Umleitung über Selmer Landstraße und Südkirchener Straße nehmen.© Foto: Tobias Weckenbrock
Straße gesperrt: Der Cappenberger Damm zwischen Cappenberg und Südkirchen ist dicht. Man muss eine Umleitung über Selmer Landstraße und Südkirchener Straße nehmen.© Foto: Tobias Weckenbrock
© Foto: Tobias Weckenbrock
Gesperrt: Wer von Südkirchen nach Cappenberg fahren will, kommt im November hier nicht weiter. Eine Umleitung ist aber ausgeschildert.© Foto: Tobias Weckenbrock
Schlagworte