Schwerer Motorradunfall zwischen Selm und Nordkirchen

Kreuzungsbereich

Schwer verunglückt ist gegen 16.15 Uhr am Montag ein Motorradfahrer auf der Neuen Nordkirchener Straße zwischen Selm und Nordkirchen. Er musste per Hubschrauber ins Krankenhaus transportiert werden.

NORDKIRCHEN / SELM

von Von Theo Wolters

, 21.03.2011, 16:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der schwer verletzte Motorradfahrer wird vom Notarzt behandelt.

Der schwer verletzte Motorradfahrer wird vom Notarzt behandelt.

Der 20-jährige Sendenhorster stürzte und schleuderte gegen ein weiteres Auto, das ebenfalls auf der Neuen Nordkirchener Straße in Richtung Selm unterwegs war. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Motorradfahrer ins Krankenhaus. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Die Neue Nordkirchener Straße war von 16.20 bis 18 Uhr gesperrt.

An dem Motorrad entstand ein Totalschaden, die beteiligten Autos wurden leicht beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt rund 10.000 Euro.

Lesen Sie jetzt