Senioren der Tagespflege Südkirchen bereiten sich auf ganz besondere Gäste vor

Senioren proben

Die Gäste der Tagespflege in Südkirchen singen fleißig: Die Senioren üben die Lieder, die sie bald vortragen wollen - in einem Kleinkindergottesdienst.

Südkirchen

von Simon Rusche

, 12.09.2019, 12:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Senioren der Tagespflege Südkirchen bereiten sich auf ganz besondere Gäste vor

Pflegedienstleitung Britta Wisse (1. v. r.) und Mitarbeiterin Mechthild Höhne (1. v. l.) üben mit den Gästen der Tagespflege Südkirchen die Lieder für den Kleinkindergottesdienst. © Simon Rusche

Die Gäste der Tagespflege der Caritas in Südkirchen sind in diesen Tagen besonders fleißig. Die Senioren üben die Lieder, die sie im Gottesdienst am 24. September zusammen mit Kindern aus der Pfarrgemeinde Südkirchen vortragen werden.

Der monatlich öffentlich stattfindende Kleinkindergottesdienst der Pfarrgemeinde Südkirchen wird am 24. September um 15 Uhr in den Räumen der Tagespflege der Caritas in Südkirchen, Unterstraße 25, stattfinden. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Baum des Lebens“.

Senioren freuen sich auf ihre Gäste

„Unsere Gäste freuen sich schon sehr über den Besuch der Kinder“, sagt Pflegedienstleiterin Britta Wisse über den anstehenden Termin. Und fügt hinzu: „Gerade einen Tag vorher merkt man dann die Vorfreude auf so viel Trubel deutlich.“

„Wir werden den Gottesdienst zusammen mit Pastoralreferentin Sabine Milde feiern und laden alle Interessierten dazu ein“, erklärt Wisse weiter. „Neben unserem Gesang werden die Kinder noch Fürbitten vortragen und am Ende gibt es für jedes Kind ein kleines Geschenk.“

Gisela Brachthäuser, ein Gast der Tagespflege, freut sich über die Besucher: „Ich freue mich über den Gottesdienst, weil wir mit den Kindern eine tolle Zeit verbringen werden.“

Lesen Sie jetzt