Bildergalerie

So lief der Aufbau des neuen Kunstwerks auf dem Kreisverkehr an der Ferdinand-Kortmann-Straße

Die Skulptur der Nordkirchener Künstlerin Regine Rostalski steht. Am Mittwoch wurde sie auf dem Kreisverkehr an der Ferdinand-Kortmann-Straße aufgestellt. So lief der Aufbau.
03.07.2019
/
Die Skulptur der Nordkirchener Künstlerin Regine Rostalski ist am Mittwoch auf dem Kreisverkehr an der Ferdinand-Kortmann-Straße aufgestellt worden.© Karim Laouari
Mit einem Kran mussten die einzelnen Steelen platziert werden.© Karim Laouari
Bis zu 500 Kilo sind die Steelen schwer.© Karim Laouari
An den Schweißnähten der Gitter-Kugel hat Regine Rostalski Blattgold aufgetragen.© Karim Laouari
Die Skulptur der Nordkirchener Künstlerin Regine Rostalski ist am Mittwoch auf dem Kreisverkehr an der Ferdinand-Kortmann-Straße aufgestellt worden.© Karim Laouari
Jede Steele wurde auf dem Betonfundament verschraubt. Die Füße der Steelen werden außerdem noch einbetoniert.© Karim Laouari
Regine Rostalski hat jede Minute der Aktion am Mittwoch verfolgt.© Karim Laouari
Hilfe bekam die Künstlerin von der Schlosserei Limberg. Die Mitarbeiter halfen auch beim Aufstellen ihrer Skulptur.© Karim Laouari
"Das ist schon sehr aufregend", sagte Regine Rostalski am Mittwoch.© Karim Laouari
Die Skulptur der Nordkirchener Künstlerin Regine Rostalski ist am Mittwoch auf dem Kreisverkehr an der Ferdinand-Kortmann-Straße aufgestellt worden.© Karim Laouari
Die drei Steelen stehen für die drei Ortsteile der Gemeinde Nordkirchen.© Karim Laouari
Am Ende konnte die Künstlerin selbst noch beim Aufstellen helfen. Sie befestigte den letzten Metallstift, mit dem die Kugel an den Steelen befestigt ist.© Karim Laouari
Die Skulptur der Nordkirchener Künstlerin Regine Rostalski ist am Mittwoch auf dem Kreisverkehr an der Ferdinand-Kortmann-Straße aufgestellt worden.© Karim Laouari
Die Skulptur der Nordkirchener Künstlerin Regine Rostalski ist am Mittwoch auf dem Kreisverkehr an der Ferdinand-Kortmann-Straße aufgestellt worden.© Karim Laouari
Die Skulptur der Nordkirchener Künstlerin Regine Rostalski ist am Mittwoch auf dem Kreisverkehr an der Ferdinand-Kortmann-Straße aufgestellt worden.© Karim Laouari
Regine Rostalski war sehr glücklich über das fertige Werk.© Karim Laouari
Die Skulptur der Nordkirchener Künstlerin Regine Rostalski ist am Mittwoch auf dem Kreisverkehr an der Ferdinand-Kortmann-Straße aufgestellt worden.© Karim Laouari
Anthony Limberg und Regine Rostalski bewundern die fertige Skulptur.© Karim Laouari