Bildergalerie

So schön war das 4. Spielfest der Mauritiusschule

Kinder mit und ohne Behinderung hatten beim 4. Spielfest der Mauritiusschule Nordkirchen viel Spaß.
04.06.2014
/
Gemeinsam den Ball so lange wie möglich in der Luft halten - diese Kinder bewegen die Welt.© Foto: Uta Spräner
Die gemeinsame Flußüberquerung ist fast geschafft.© Foto: Uta Spräner
Manches gestaltete sich schwieriger als gedacht.© Foto: Uta Spräner
Zeit für die verdiente Stärkung im kühlen Schatten.© Foto: Uta Spräner
Die Lehrer haben sich ihre Pause verdient.© Foto: Uta Spräner
Zusammen geht doch alles besser.© Foto: Uta Spräner
Gut aufpassen: Der Ball darf nicht fallen!© Foto: Uta Spräner
Beim Kellnerspiel war Geschicklichkeit gefragt.© Foto: Uta Spräner
Auch die Eltern haben sich eine Pause verdient.© Foto: Uta Spräner
Den krieg ich schon ins Ziel.© Foto: Uta Spräner
Durch die Ringe und dann ab mit dem Säckchen in den Eimer.© Foto: Uta Spräner
Der kleine Delphin will doch immer wieder aus dem Eimer springen.© Foto: Uta Spräner
Ziel erreicht - jetzt schnell wieder runter.© Foto: Uta Spräner
Immer ruhig bleiben - auch wenn der Nachschub schon unterwegs ist.© Foto: Uta Spräner
Ein so großes Tuch bekommt man nur mit vereinten Kräften in Schwung.© Foto: Uta Spräner
Auf die Torwand konnte wahlweise geschossen oder geworfen werden.© Foto: Uta Spräner
Hilfe war immer sofort zur Stelle.© Foto: Uta Spräner
Auf der Wiese stand Sommerski auf dem Programm.© Foto: Uta Spräner
Das sieht gut aus.© Foto: Uta Spräner
Der Schulsanitätsdienst Monique Pfeifer und Mark André Severin.© Foto: Uta Spräner
Ulla Althof und Marie-Theres Brockmeier geben den Ablauf des Morgens bekannt.© Foto: Uta Spräner
Gespanntes Warten auf den Beginn der Spiele.© Foto: Uta Spräner
Gut zuhören damit jeder weiß, was er wo erleben kann.© Foto: Uta Spräner
Norbert Heßling und Angela Tönnis begrüßen Kinder, Lehrer und Eltern zum 4. Spiel- und Sportfest.© Foto: Uta Spräner
Einmal kurz ausruhen.© Foto: Uta Spräner
Schlagworte