Wieder zwei Auto-Aufbrüche am Schloss Nordkirchen

Fußballtrikots gestohlen

Gleich zwei Autos sind am Sonntag auf dem Parkplatz am Schloss Nordkirchen aufgebrochen worden. Einmal wurde eine Handtasche gestohlen, einmal ein ganzer Satz Adidas-Fußballtrikots. Warum ist der Parkplatz so beliebt bei Dieben? Das haben wir die Polizei gefragt.

NORDKIRCHEN

, 30.06.2014, 12:36 Uhr / Lesedauer: 1 min

Laut Ralf Storcks von der Polizei im Kreis Coesfeld nicht. "Es waren früher schon einmal deutlich mehr Aufbrüche", sagte er am Montag. Aufbrüche hatte es in den vergangenen Monaten immer wieder gegeben.

Generell seien viele Parkplätze am Schloss in Nordkirchen "leider eine günstige Gelegenheit" für Täter, so Ralf Storcks. Wer sein Auto hier abstellt, ist oft für längere Zeit weg. "Man kann nur darauf achten, dass man an Orten parkt, an deren viele Leute vorbeikommen." Das Problem sei, dass viele Autobesitzer abgelegene Parkgelegenheiten nutzten.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt