Fußball

Patrick Linnemann übernimmt beim SuS Olfen: Alles Wissenswerte zum Wechsel

Der SuS Olfen hat die Nachfolge von Jupp Ovelhey geregelt. Zur neuen Saison übernimmt Patrick Linnemann an der Hoddenstraße. Hier gibt es alles Wissenswerte zum Wechsel.
Patrick Linnemann übernimmt beim SuS Olfen. © Malte Woesmann

In der neuen Saison übernimmt Patrick Linnemann das Ruder an der Seitenlinie von Fußball-Bezirksligist SuS Olfen. Wir haben alles Wissenswerte zum Thema zusammengestellt.

Am Mittwoch gab der SuS Olfen bekannt, dass Patrick Linnemann neuer Trainer wird. Als erster Vereinsverantwortlicher äußerte sich dazu Norbert Sander, einer der beiden Sportlichen Leiter.

Auch der andere Sportliche Leiter, Christian Brüse, sprach mit uns darüber, warum sich der SuS Olfen letztlich für Patrick Linnemann entschied. Außerdem gab Brüse Einblicke, wie die weiteren Zukunftsplanungen an der Hoddenstraße aussehen könnten.

Schließlich äußerte sich Patrick Linnemann selbst zum Wechsel. Die Entscheidung pro Olfen hat der 40-Jährige gut durchdacht. Der Trainer wirft aber auch einen Blick zurück auf seine alte Mannschaft.

Der SuS Olfen teilte erneut mit, vor allem auf dem Weg mit eigenen Talenten und Spielern mit Olfen-Bezug setzen zu wollen. Diese Entscheidung birgt Risiken, Patrick Linnemann könnte aber genau die richtige Person für diesen Weg sein, meint unser Autor in seinem Kommentar.

Dass Trainer Patrick Linnemann zum SuS Olfen kommt, war erst dadurch nötig, dass der Verein sich dazu entschloss, den Vertrag mit Jupp Ovelhey nicht zu verlängern. Was bedeutet das? Und wie geht es jetzt weiter? Marcel Schürmann und Matthias Henkel ordnen alles im Kollegengespräch ein.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.