Patrick Linnemann (r.) gibt dem SuS Olfen einen klaren Plan vor.
Patrick Linnemann (r.) gibt dem SuS Olfen einen klaren Plan vor. © Matthias Henkel
Fußball

SuS Olfen zum zweiten Mal im Kreispokal: „Werden von unserer Marschroute nicht abweichen!“

Der SuS Olfen muss bereits zum zweiten Mal im Kreispokal ran, nachdem er in der vergangenen Woche weiterkam. Trainer Patrick Linnemann hat seiner Mannschaft eine ganz bestimmte Taktik verordnet.

In der Kabine zeigte der SuS Olfen schon mal seine Jubelqualitäten: Nach dem Weiterkommen in der ersten Runde des Fußball-Kreispokals kursierte in den Sozialen Netzwerken ein Video aus der Kabine, bei der sich die Mannschaft ausgelassen freute. Nun geht es in der zweiten Runde gegen einen A-Liga-Konkurrenten. SuS-Coach Patrick Linnemann gibt seinem Team einen klaren Plan an die Hand.

SuS Olfen hat gegen die DJK Rödder einen großen Kader zur Verfügung

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.