Abi-Ball am Schloss Nordkirchen

11.06.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Lüdinghausen Unter Vorsitz von Dr. Wolfgang Mensing fanden die letzten mündlichen Prüfungen im Rahmen des Abiturs am St.-Antonius-Gymnasium statt. Dem Zentralen Abiturausschuss gehörten neben dem Schulleiter der Oberstufenkoordinator Michael Rasche sowie die Jahrgangsstufenleiterin Regina Luhmann an. Wie in allen Jahren konnten die Schülerinnen und Schüler aus einem breiten Leistungsangebot wählen. Leistungskurse in Deutsch, Englisch, Geschichte, Erdkunde, Mathematik, Biologie, Chemie, Pädagogik und Physik wurden im Rahmen der seit Jahren bewährten Kooperation mit dem Gymnasium Canisianum angeboten. Die festliche Verabschiedung der Abiturientia fand am Samstag (9.) statt. Nach dem ökumenischen Gottesdienst um 9 Uhr in der St.-Felizitas-Kirche in Lüdinghausen wurden in einer Feierstunde im Foyer des Neubaus des St.-Antonius-Gymnasiums die Abiturzeugnisse überreicht. Der Abiturball war am Abend in der Mensa der Fachhochschule für Finanzen in Nordkirchen.

Lesen Sie jetzt