Aufgebrochene Baucontainer und geklaute Maschinen: Polizei sucht Zeugen

Diebstahl

Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen wurden in Olfen zwei Baucontainer aufgebrochen und mehrere Maschinen, die zu den Bauarbeiten an einer gesperrten Straße gehören könnten, geklaut.

Olfen

, 16.09.2019, 17:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf einer Baustelle an der Straße Hahnenberg bei Olfen wurden zwei Baucontainer aufgebrochen. Mehrere Geräte wurden dabei gestohlen. Die Polizei Coesfeld sucht noch nach Zeugen - denn der Tatzeitpunkt ist noch nicht ganz klar.

Wie viele Täter an dem Diebstahl beteiligt waren, ist noch nicht geklärt. Fest steht bislang nur, dass der oder die Täter die Baucontainer irgendwann zwischen Freitag (13. September), 15.30 Uhr und Montagmorgen, 7 Uhr aufgebrochen haben, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei Coesfeld.

Maschinen und Messgeräte wurden geklaut

Es handle sich um „mehrere Maschinen und höherwertige Messgeräte“, erklärt Bjoern Korte von der Polizei Coesfeld. Über die genaue Anzahl der gestohlenen Geräte konnte er allerdings noch keine genauen Angaben machen. Die Geräte könnten zu den Bauarbeiten am Wirtschaftsweg Hahnenberg gehören. Dies sei durchaus möglich, sagte Korte.

Jetzt lesen

Bei einem der beiden aufgebrochenen Container sei es noch nicht ganz sicher, wie viele Geräte entwendet wurden, erzählt er. „Es waren nicht drei, aber auch nicht fünfzig“, so Bjoern Korte.

Wer womöglich etwas von dem Diebsthal gesehen hat, wird gebeten, sich an die Polizei Lüdinghausen zu wenden. Diese ist erreichbar unter der Telefonnummer 02591 7930.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt