Das bietet das Programm der VHS Lüdinghausen

Von Bürgerfunk bis Zumba

Wer fürchtet, ab Herbstanfang zum gelangweilten Stubenhocker zu werden, der sollte einen Blick in das neue Programm der VHS Lüdinghausen werfen: 465 Kurse stehen dort ab September zur Auswahl. In Lüdinghausen, Olfen, Nordkirchen, Ascheberg und Senden wird dann gekocht, gemalt, getanzt - und sogar gefunkt.

OLFEN/LÜDINGHAUSEN

26.08.2014, 12:28 Uhr / Lesedauer: 2 min
Auch Zumba-Kurse gibt es im neuen Programm der VHS Lüdinghausem. Zumba soll vor allem Spaß machen. Dafür sorgen schnelle Rhythmen und simple Grundschritte, die jeder auf Anhieb hinkriegt.

Auch Zumba-Kurse gibt es im neuen Programm der VHS Lüdinghausem. Zumba soll vor allem Spaß machen. Dafür sorgen schnelle Rhythmen und simple Grundschritte, die jeder auf Anhieb hinkriegt.

  • Gesellschaft und Leben: Unter dieser Rubrik findet man Kurse zu den Themen Geschichte, Kommunikation, Persönlichkeitsbildung, Recht oder Wohnen. Im Rathaus Ascheberg wird am Mittwoch, 24. September, beispielsweise ein Vortrag unter dem Titel "Mensch ärgere dich nicht" stattfinden. Referent Otto Pötter möchte zeigen, wie man es schafft, sich durch kleine Ärgernisse nicht den ganzen Tag vermiesen zu lassen. Nachrichten kann man auch selber machen - wie, das zeigt Journalistin und Medientrainerin Dr. Stefania Cutuli den Teilnehmern des Kurses zum Thema Bürgerfunk. Sie besuchen nicht nur die Redaktion von Radio Kiepenkerl in Lüdinghausen, sondern stellen an einem Wochenende eine eigene Radiosendung zusammen. Und dank der Förderung durch die Landesanstalt für Medien ist dieser Kurs sogar kostenfrei. 

 

  • Kultur – Gestalten – Freizeit: Hinter dieser Rubrik im VHS-PRogramm versteckt sich natürlich der Kreativbereich mit Malen, Töpfern, Fotografie, Musik und vielem mehr. In Olfen und Nordkirchen gibt es hier zum Beispiel mehrere Acryl- und Pastellmalerei-Kurse. Inspirationen zum Thema Acrylmalerei bietet dieses Video.

 

  • Gesundheit – Bewegung – Ernährung: Der Bereich nimmt einen immer größeren Raum ein. Dabei spielen Entspannung, Yoga und autogenes Training ein große Rolle. Maria Egetemeyer zum Beispiel bietet „Zen als Übungsweg. Einführung in die Meditation“ an. „Wir müssen die Brille abnehmen, durch die wir alles betrachten. Wir müssen innehalten. Denn wenn wir nur in unserem Tun sind, wenn wir nur reagieren, können wir nicht ergründen, was wir eigentlich wollen“, sagt Egetemeyer. „Bei der Zen-Meditation sitzen wir still, ganz ruhig, und entspannen dabei. Auf diese Weise können wir uns selbst kennenlernen und achtsam mit uns umgehen.“ Wie die Zen-Meditation für mehr Ruhe und Ausgeglichenheit im Alltag sorgen soll, erzählt Zen-Meister Hinnerk Polenski in diesem Video.

Bodypower, Tanz, Walking, Schwimmen oder auch Kochkurse ergänzen das Angebot. In

kann man Ende Oktober beispielsweise „Kochen wie die alten Römer“. Was man sich darunter vorzustellen hat, damit setzt sich Sternekoch Horst Lichter in diesem Video auseinander.  

Ein Fitness-Trend hat innerhalb kürzester Zeit die gesamte Bundesrepublik erfasst: Zumba-Fitness steht unter anderem in

 auf dem Programm. Wer nicht weiß, was er sich darunter vorzustellen hat, dem gibt dieses Video einen kleinen Einblick.  

  • Sprachen: Hier sind weiterhin Englisch, Französisch und Spanisch die Renner. Wer sich nicht sicher ist, bei welchem Niveau er einsteigen soll oder welcher Kurs für ihn der Richtige ist, kann sich bei der VHS dazu beraten lassen. Spezielle Englischkurse für Senioren gibt es zum Beispiel in Nordkirchen und Lüdinghausen.

 

  • Beruf – EDV: Neben den klassischen VHS-Angeboten zu Word, Internet und E-Mail gibt es in Ascheberg und Lüdinghausen Vorträge zum Thema Existenzgründung. In Olfen und Ascheberg wird der Umgang mit dem Ipad für Einsteiger erklärt. Auch das Tastschreiben für Jugendliche und Erwachsene kommt im VHS-Programm nicht zu kurz. Wie nützlich das Zehnfingersystem ist, zeigt dieses Video. 

  • Auch Opernfahrten, Tagesfahrten und Studienfahrten gibt es wieder im VHS-Programm. Radtouren an der Mosel, Wandern auf Mallorca oder ein Besuch beim "Kölner Treff" stehen zur Auswahl.

sind möglich in jeder Geschäftsstelle des VHS-Kreises: 

  • Amthaus 12, 59348 Lüdinghausen
  • Katharinenplatz 1, 59387 Ascheberg
  • Bohlenstraße 2, 59394 Nordkirchen
  • Kirchstraße 5, 59399 Olfen
  • Münsterstraße 30, 48308 Senden

Anmeldekarten befinden sich auf der letzten Seite des Programmheftes. Auch eine Anmeldung im Internet ist möglich. Einzelne Kurse kann man online ganz bequem in einen virtuellen Warenkorb legen und sich dann registrieren.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt