Das Olfener Künstlerehepaar Zymner zeigt Gesichter der Gemeinde St. Vitus

Ausstellung in St. Vitus

St. Vitus Passion heißt eine Ausstellung von Ulla und Eugen Zymner in der Kirche. Gezeigt werden Gesichter von Gemeindemitgliedern, die Kreuzwegstationen spielen dabei eine besondere Rolle.

Olfen

07.03.2019, 15:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Künstler Eugen Zymner zeigt Fotografien von Mitgliedern der Gemeinde St. Vitus.

Künstler Eugen Zymner zeigt Fotografien von Mitgliedern der Gemeinde St. Vitus. © Dieter Hogenkamp

Schon 2018 veranstaltete Eugen Zymner mit seiner Frau Ulla die „Olfener Passion 2018“ für das Olfener Kulturfenster.

Projekt in kirchlichen Gremien vorgestellt

Im Januar 2018 entstand daraus die Idee 2019 eine „St. Vitus Passion“ mit Gemeindemitgliedern zu veranstalten. Am 26. Oktober wurde dann das Projekt verabredet und in den Gremien vorgestellt.

Nach der Klärung technischer Fragen wurden nun die Bilder in der Kirche aufgehängt, in Korrespondenz zu den klassischen Kreuzwegstationen, und mit einem in Kalligrafie gesetzten Wort von Ulla Zymner.

Ausstellungseröffnung am 10. März

Die Ausstellungseröffnung ist am Sonntag, 10. März, um 18 Uhr als Vernissage unter Mitgestaltung des Instrumentalkreises.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt