Eselnachwuchs in der Steveraue

Nacht zu Donnerstag

Das erste Eselfohlen in diesem Jahr ist da. Die katalanische Rieseneselstute Marianne hat in der Nacht zu Donnerstag ihr Fohlen in der Steveraue zur Welt gebracht.

OLFEN

von Von Theo Wolters

, 31.03.2011, 13:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Marianne und ihr Fohlen.

Marianne und ihr Fohlen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Esel-Fohlen geboren

Das erste Esel-Fohlen der Steveraue in diesem Jahr kam in der Nacht zur Welt. Schon am Morgen stehen die katalanische Riesenstute Marianne und ihr Nachwuchs auf der Weide.
31.03.2011
/
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Immer nah bei Mutter Marianne.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Immer nah bei der Mutter - auch am Futtertrog.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Schlagworte

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Esel-Fohlen geboren

Das erste Esel-Fohlen der Steveraue in diesem Jahr kam in der Nacht zur Welt. Schon am Morgen stehen die katalanische Riesenstute Marianne und ihr Nachwuchs auf der Weide.
31.03.2011
/
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Immer nah bei Mutter Marianne.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Immer nah bei der Mutter - auch am Futtertrog.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Schlagworte

Auf den Nachwuchs warten noch die Poitoueselstuten Kaline und Galaxie. Bei ihnen kann es noch einige Tage dauern.

Lesen Sie jetzt