Frost macht Esel in der Steveraue misstrauisch

Herbstimpressionen

OLFEN Etwas misstrauisch schaut die Eselfamilie zurzeit in den Morgenstunden in die vom Raureif bedeckte Steveraue. Ihren Unterstand möchte sie zunächst nicht verlassen.

15.10.2009, 18:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Esel betrachten misstrauisch den Raureif auf der Wiese.

Die Esel betrachten misstrauisch den Raureif auf der Wiese.

Die Stadtverwaltung bittet die Besucher erneut, die Esel und die anderen Tiere in der Steveraue nicht zu füttern. Sie finden auch in dieser Jahreszeit dort noch reichlich Futter.

Lesen Sie jetzt