Frühjahrsputz für den Schulhof der Gesamtschule

OLFEN Frühjahrsputz auf den Schulhöfen der Wolfhelm Gesamtschule. Schüler, Eltern, Lehrer und Schulleiterin Anne Jung packten kräftig an, damit alles wieder für die wärmere Jahreszeit tipp topp in Ordnung ist. es gab einiges zu tun.

von Von Antje Pflips

, 29.03.2009, 13:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Frühjahrsputz für den Schulhof der Gesamtschule

Schulleiterin Anne Jung mäht alles ratzekurz, während Lukas Ahland den Rasenschnitt entsorgt.

Lieber Rasen mähen als Aufsätze korrigieren Sichtlichen Spaß hatte die Schulleiterin beim Rasenmähen. Ist ja auch mal etwas anderes, als Arbeiten korrigieren und Lehrerpläne schreiben. Gut gelaunt schwirrte Lehrer Peter Klam mit der Schubkarre umher, die Lukas Ahland mit dem Rasenschnitt befüllte. Von Spenden der Eltern, von der Stadt und dem Förderverein schaffte die Schule Bongossi-Holz für die Sitzbänke auf den Schulhöfen an.

Lieber Rasen mähen als Aufsätze korrigieren Sichtlichen Spaß hatte die Schulleiterin beim Rasenmähen. Ist ja auch mal etwas anderes, als Arbeiten korrigieren und Lehrerpläne schreiben. Gut gelaunt schwirrte Lehrer Peter Klam mit der Schubkarre umher, die Lukas Ahland mit dem Rasenschnitt befüllte. Von Spenden der Eltern, von der Stadt und dem Förderverein schaffte die Schule Bongossi-Holz für die Sitzbänke auf den Schulhöfen an.

"Die vorbereitenden Arbeiten wurden hervorragend durch den Bauhof erledigt," freute sich Bernd Herrmann, Mitglied des Schulhofausschusses.Neue Sitzflächen installiert

Denn die fertig erstellten Sitzflächen brauchten nur noch an Ort und Stelle montiert werden. "Das hätten wir heute sonst gar nicht geschafft," war sich Herrmann sicher. Eberhard Maikötter hatte vorab mit dem Ausschuss eine Vorbesichtigung durchgeführt und sich entsprechende Notizen gemacht. Mit Hilfe erfahrener Väter waren die Sitzflächen schnell angebracht. Der Schulhofausschuss trifft sich viermal im Jahr und bereitet diese Frühjahrsaktionen vor.

Lesen Sie jetzt