Geschäfte geschlossen, doch Stadt Olfen zieht positives Gutschein-Fazit

Aktion

Seit etlichen Wochen sind die meisten Geschäfte in Olfen geschlossen. Deshalb überrascht eine überaus positive Nachricht der Stadt Olfen zur zweiten Gutscheinaktion.

Olfen

, 06.02.2021, 17:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stadt Olfen und Werbering haben zwei Gutschein-Aktionen gestartet. Das vorläufige Fazit der Stadt fällt sehr positiv aus.

Stadt Olfen und Werbering haben zwei Gutschein-Aktionen gestartet. Das vorläufige Fazit der Stadt fällt sehr positiv aus. © Thomas Aschwer (A)

Zusammenarbeit mit dem Werbering hatte die Stadt Olfen im Sommer 202ß den „Olfen-Gutschein“ eingeführt. Der Gutschein, der mit 25 Prozent von der Stadt Olfen subventioniert wurde, konnte nur in bestimmten Olfener Betrieben und Unternehmen eingelöst werden. Mit einem städtischen Zuschuss von 50.000 Euro wurde so ein Gutscheinwert von 200.000 Euro generiert.

Nachdem im Oktober alle Olfen-Gutscheine verkauft waren und eine durchweg positive Rückmeldung von Bevölkerung und Betrieben kam, haben Werbering und Stadt Olfen den „Olfener Weihnachtsgutschein“ ins Leben gerufen. Stadt und Werbering haben die Aktion mit insgesamt 12.500 Euro subventioniert.

Im November und Dezember wurden gut zwei Drittel der Olfener Weihnachtsgutscheine verkauft und somit ein tatsächlicher Gutscheinwert von rund 33.000 Euro generiert.

Bisher sind 78 Prozent aller verkauften Gutscheine eingelöst worden. Die Olfener Bevölkerung ist somit der Bitte gefolgt, die Gutscheine möglichst zeitnah einzulösen, um lokalen Betriebe in der Corona-Krise zu unterstützen. Der aktuelle Lockdown macht es schwer, die noch in Umlauf befindenden Gutscheine einzulösen. Allerdings sind die Gutscheine bis zum 31. Dezember 2023 gültig. Zudem können Gutscheine aber auch in teilnehmenden Restaurants und Gaststätten einlösen, die einen Abholservice anbieten.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt