Dieb

Handtasche aus Einkaufswagen geklaut: Polizei warnt zur Vorsicht

Plötzlich war sie weg: Einer Frau aus Olfen ist am Freitag im Supermarkt ihre Handtasche geklaut worden. Sie hatte sie im Einkaufswagen abgelegt. Die Polizei warnt zur Vorsicht.
Und plötzlich war die Tasche weg: Eine Olfenerin hatte ihre Handtasche im Einkaufswagen abgestellt. Von dort wurde sie am Freitag gestohlen. © picture alliance/dpa

Das war eine böse Überraschung für eine 70-jährige Frau aus Olfen: Am Freitag war sie im Rewe an der Bilholtstraße in Olfen einkaufen. Ihre graue Stoffhandtasche hatte sie auf der unteren Getränkeablage ihres Einkaufswagens abgestellt.

Keine gute Idee: Ein unbekannter Täter, so musste sie laut einer Polizeimeldung später feststellen, stahl die Tasche in dem Geschäft. Sie merkte das erst, als vom Täter schon keine Spur mehr war. Obwohl sie die ganze Zeit neben dem Einkaufswagen gestanden habe, so die Polizei.

Großer Schaden für die Frau aus Olfen

Der Schade für die Olfenerin ist groß: „In der Tasche befanden sich unter anderem ihre Geldbörse mit Bargeld, der Führerschein, der Bundespersonalausweis, Bankkarten, ein Impfausweis, ein Regenschirm, mehrere Schlüssel und ein Handy der Geschädigten“, erklärt die Polizei in einer Pressemitteilung. Der Schaden durch die entwendeten Dokumente sei viel größer als das entwendete Bargeld an sich.

Die Polizei im Kreis Coesfeld nutzt den Fall für einen Hinweis: „Hängen Sie ihre Handtasche niemals an einen Einkaufswagen oder stellten diese in einem ab“, heißt es.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.