Hengstfohlen in der Steveraue entwickelt sich prächtig

Esel-Nachwuchs

Das Hengstfohlen in der Steveraue entwickelt sich prächtig. Noch bleibt es in der Nähe seiner Mutter Marianne, einem katalanischen Riesenesel.

OLFEN

von Von Theo Wolters

, 05.04.2011, 17:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Noch sucht das Fohlen die Nähe seiner Mutter.

Noch sucht das Fohlen die Nähe seiner Mutter.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Esel-Fohlen geboren

Das erste Esel-Fohlen der Steveraue in diesem Jahr kam in der Nacht zur Welt. Schon am Morgen stehen die katalanische Riesenstute Marianne und ihr Nachwuchs auf der Weide.
31.03.2011
/
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Immer nah bei Mutter Marianne.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Immer nah bei der Mutter - auch am Futtertrog.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Schlagworte

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Esel-Fohlen geboren

Das erste Esel-Fohlen der Steveraue in diesem Jahr kam in der Nacht zur Welt. Schon am Morgen stehen die katalanische Riesenstute Marianne und ihr Nachwuchs auf der Weide.
31.03.2011
/
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Marianne und ihr Fohlen.© Foto: Theo Wolters
Immer nah bei Mutter Marianne.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Immer nah bei der Mutter - auch am Futtertrog.© Foto: Theo Wolters
Der kleine Esel, eine Woche nach seiner Geburt.© Foto: Theo Wolters
Schlagworte

Lesen Sie jetzt