Steverhochwasser in Olfen - Esel wurden aus dem Wasser gerettet: Wildhüter Norbert Niewind (li.), Eselspatin Beate Burghardt und „Storchenvater" Georg Holtmann. Foto: Werner Zempelin © .
Vor 11 Jahren

Hochwasser: Als die Esel an der Stever gerettet werden mussten

Am 13. November 2010 verwandelte sich die Stever in Olfen in eine Seenlandschaft. Für manche Tiere in den Steverauen kein Problem. Für die Poitou-Esel war aber eine Rettungsaktion notwendig.

Hochwasser von riesigem Ausmaß, das ganze Häuser wegspülte. Diese Bilder gab es Mitte Juli unter anderem aus dem Ahrtal zu sehen, als ein Unwetter Teile von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz im Griff hatte.

Stever entwickelte sich zu einer Seenlandschaft

Esel-Rettung wegen Hochwasser in Olfen

Poitou-Esel wussten nicht wohin in den Fluten

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.