Hundewiese in Olfen: Stadt lädt jetzt zu Infos und Austausch ein

Freilauffläche für Hunde

Schon seit drei Jahren ist in Olfen eine Freilauffläche für Hunde im Gespräch. Damit die Pläne jetzt konkreter werden können, lädt die Stadt Olfen zu einem Info- und Austauschabend ein.

Olfen

, 06.12.2019, 20:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Viele Olfener wünschen sich eine öffentliche Feilauffläche für ihre Hunde. In anderen Städten gibt es so etwas schon.

Viele Olfener wünschen sich eine öffentliche Feilauffläche für ihre Hunde. In anderen Städten gibt es so etwas schon. © picture alliance / Christian Cha

Wird es in Olfen bald eine Hundewiese geben? Die Chancen, dass es so kommt, stehen gut. Vor drei Jahren hatte die Olfener Politik nach einem Antrag der UWG die Verwaltung beauftragt zu prüfen, ob eine Auslaufwiese in Olfen im Bereich des Möglichen liegt.

Jetzt lädt die Stadt Olfen lädt alle Interessierten zu einem Gespräch darüber ein.

„Hierbei möchte die Stadt unter anderem mit allen Interessierten klären, wie groß eine solche Fläche sein sollte, welche Wünsche und Anregungen in der weiteren Planung berücksichtigt werden sollten und vor allem, wo sie sein sollte“, heißt es in einer Pressemitteilung, die die Stadt herausgegeben hat.

Die Info- und Austauschveranstaltung findet statt am Donnerstag, 12. Dezember, ab 17.30 Uhr im Bürgerhaus der Stadt Olfen, Kirchstraße 22.

Hunde sollen frei laufen und sich begegnen können

Einig war man sich in der politischen Diskussion im Vorfeld schon, dass es sich bei der Freilauffläche nicht um eine öffentliche Hundetoilette handeln soll. Das sei auch der Grund, so die Argumente von vor drei Jahren, warum die Fläche eine bestimmte Größe haben müsse. Sodass die Tiere dort auch wirklich Auslauf haben und - auch das ein Vorteil von Freilaufflächen - miteinander spielen können.

Lesen Sie jetzt