Karneval in Olfen: Die erste große Party in diesem Jahr war gleich ein Riesenerfolg

mlzMit vielen Fotos

Der Weihnachtsmann hat gerade seinen roten Mantel abgelegt, da ziehen die Karnevalisten schon ihre bunten Kostüme an. In Olfen stieg am Samstag die erste große Karnevalsparty 2020.

Olfen

, 26.01.2020, 20:06 Uhr / Lesedauer: 2 min

In der Schützenhalle am Lammerkamp haben am Samstag (25. 1.) das Kinderdreigestirn Prinz Timo I. (Weber), Johann Jonas (Weber) und Funkenmariechen Antonia Reuter ihre erste große Karnevalsparty gefeiert - zählt man die Sessionseröffnung nicht mit. Doch sie waren nicht allein.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Karnevalsparty in der Schützenhalle Olfen

Super-Stimmung in der Schützenhalle: Die erste große Karnevalsparty des Jahres haben Kinder und Erwachsene gemeinsam ausgelassen gefeiert.
26.01.2020
/
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips
Die Bürgerschützengilde lud zur Karnevalsparty in ihre Halle ein.© Antje Pflips

Auch das große Dreigestirn mit Prinz Johannes I. (Leushacke), Johann Marc Möller und Funkenmariechen Pia Schlinger waren dabei. Traditionell gehen beim großen Prinzen auch die „Prinzenbegleiter“ mit zum Feiern.

Die Schützenhalle ist das Wohnzimmer

„Das Dreigestirn findet den Weg doch auch allein hierhin“, wunderte sich Christoph Krursel, Vorsitzender der Bürgerschützengilde Olfen. Prinz und Johann sind beide Mitglieder des Schützenvereins und gehen quasi in der Schützenhalle ein und aus. Dass er sich hier gut zurechtfindet, bestätigte auch Prinz Johannes. „Wir sind hier in unserem Wohnzimmer“, sagte er bei seiner Begrüßung.

Das kleine Dreigestirn wurde kräftig von seinen Eltern und Geschwistern unterstützt, die an ihren roten Shirts gut zu erkennen waren.

Besonders die Tänze fanden Anklang. Dicht drängten sich die Gäste in der Schützenhalle, als die Musik für die Tanzgruppen ertönte. Die kleinen Gäste drängelt sich nach vorne, um auch alles mitzubekommen. Die Kittfunken zeigten Garde- und Schautänze. Die kleinen Kittfunken begeisterten das Publikum bei ihrem Schautanz als Wikinger. Die Steversterne schlüpften bei ihrem Schautanz in die Rollen von Teufel und Engel. Der Kinderelferrat präsentierte ein selbst produziertes Lied.

Jungen tanzen wie Piraten

Die jungen Karnevalisten hatten besonders viele Auftritte mit ihren verschiedenen Tänzen und Darbietungen. Die Mädchen traten mit bunten Pompons auf, die Jungen hatten einen Piratentanz einstudiert.

Durch das Programm führte Christoph Krursel. Seine Schützenbrüder sorgten unterdessen für die Bewirtung mit kalten Getränken und herzhaft gefüllten Brötchen. Die Karnevalsfamilienparty besuchten neben den Angehörigen der Tanzgruppen auch weitere Karnevalisten.

Sabrina Nieländer und Britta Mengelkamp wollten ihre Nichte und Tochter sehen, die bei den Steversternen tanzt. Doch sie bilden auch seit fünf Jahren die Fußgruppe „Ein Kessel Buntes“, die jedes Jahr mit neuen kreativen Ideen am Nelkendienstagsumzug teilnehmen. „Wir sind schon seit November mit unserem Kostüm fertig“, verriet Sabrina Nieländer. Die 13 Teilnehmer werden als „Ahoi-Brause“ auftreten.

Da sie jetzt den Bastelstress hinter sich haben, können sie nun Karneval lässig angehen. In der Gruppe werden sie wieder Weiberfastnacht in die Stadt gehen. Am Rosenmontag werden sie ins Kinderzelt gehen, um dort die Tänze noch einmal zu verfolgen.

Lesen Sie jetzt