Missglückter Überholversuch - Olfener blieb unverletzt

Unfall auf der K 27

Unbeschadet ist ein 39-jähriger Olfener bei einem Unfall auf der Kreisstaße 27 davon gekommen. Am Freitag, 20. August, gegen 8.30 Uhr befuhr er die K 27 aus Dülmen kommend in Richtung Seppenrade. Trotz Überholverbot wollte er an einem mit Langholz beladenen LKW vorbei ziehen.

OLFEN/DÜLMEN

22.08.2011, 13:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt