Neue Vorsitzende beim Gesundheitssport des SuS Olfen

OLFEN Eine neue Vorsitzende haben die 241 Mitglieder des Gesundheitssports. Auf der Jahreshauptversammlung im SuS-In-Treff wurde Ina Haritz einstimmig in dieses Amt gewählt, damit löste sie Maxi Persche als Vorsitzende ab, die mit ihrer Stellvertreterin Christa Kötter sechs Jahre die Geschicke des Vereins leitete.

von Von Edith Möller

, 05.03.2009, 17:23 Uhr / Lesedauer: 1 min

  Beide Führungskräfte bleiben dem Vorstand als Beisitzerinnen weiterhin erhalten. Dritter Beisitzer ist Günther Wahl. Als stellvertretende Vorsitzende und Kassiererin wurde Marina Wopperer gewählt. Stellvertretende Kassiererin ist Elke Kreggemeier. Als einzige wieder gewählt wurde Schriftführerin Ulrike Frank. Die Kasse werden Hanne Schmücker und Robert Beutler prüfen.

Insgesamt hat der Gesundheitssport 20 verschiedene Gruppen und 17 Übungsleiter.  SuS-Vorsitzender Bernhard Bußmann, der der Versammlung beiwohnte, zeigte sich beeindruckt von der Arbeit, die im Gesundheitssport geleistet wird. Im Besonderen hob er die Gruppe der geistig Behinderten hervor, die er als bemerkenswert bezeichnete und den Übungsleitern hierfür seine Anerkennung aussprach.

Lesen Sie jetzt