Olfener Abiturienten haben Zeugnis in der Tasche: So war die feierliche Übergabe

mlzAbi 2019

„Genug geheult, das Wolfsrudel zieht weiter“: Das ist das Motto des aktuellen Abiturjahrgangs der Wolfhelmschule in Olfen. Am Samstag konnten sich die Schüler ihr Zeugnis abholen.

Olfen

, 30.06.2019, 11:36 Uhr / Lesedauer: 2 min

Die Abiturienten wurden an ihrem letzten Tag in der Schule auf eine harte Probe gestellt. Bevor sie das heiß begehrte Dokument entgegennehmen konnten, bedurfte es noch einige Zeit der Andacht und Ruhe. Nach einem feierlichen Abschlussgottesdienst in St. Vitus folgten – bewährt durch viele Abiturjahrgänge zuvor – Reden im Forum der Wolfhelm Gesamtschule. Und genau dort spielte Schulleiter Dr. Jerome Biehle seinen Trumpf aus: „Erst zuhören, dann Abschluss“, meinte er zu den erwartungsvollen jungen Leuten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war die Abifeier an der Wolfhelmschule 2019

Die Abiturienten der Wolfhelmschule holten sich ihre Zeugnis am Samstag ab,
30.06.2019
/
Bürgermeister Wilhelm Sendermann zeichnet die Jahrgangsbesten Aileen Knepper und Gerrit Schubert aus.© Antje Pflips
Aileen Knepper und Gerrit Schubert wurden als Jahrgangsbeste ausgezeichnet.© Antje Pflips
Dr. Jerome Biehle verabschiedete seinen ersten Abiturjahrgang. Maurice Poersch und Theresa Kletzel führten durch das Programm.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Ein Teil der Abiturienten hat ihr Zeugnis schon.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Dr. Jerome Biehle und Rainer Timmermann erhielten Geschenke.© Antje Pflips
Maybrit Sasse und Lena Christoffer erhielten für ihren Gesangsbeitrag viel Applaus.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips
Die Abiturienten der Gesamtschule erhielten am Samstag ihre Zeugnisse.© Antje Pflips

Er appellierte an sie, sich immer wieder Zeit zu nehmen für das Verarbeiten des Vergangenen zum Einrichten der Zukunft. „War die Schulzeit abwechslungsreich oder langweilig?“, fragte er. Das müsse jeder selbst für sich entscheiden. Wünschenswert sei, dass alle Abiturienten positive Erinnerungen an ihre Schulzeit entwickelt hätten. Allen müsse dabei bewusst sein, dass sie an diesem Tage ihre letzten positiven Eindrücke von der Schule bilden könnten.

„Das Wolfsrudel zieht weiter“

Gemäß dem Jahrgangsmotto „Genug geheult, das Wolfsrudel zieht weiter“ sei der Tag vom Heulen begleitet. Auch die Lehrer würden heulen. Über die Gründe konnte Biehle nur spekulieren: Vielleicht, weil sie lieb gewonnene Schüler verlieren, oder vielleicht aus Erleichterung, sie endlich los zu sein. „Sie dürfen Ihre Wolfhelmschule aber auch weiterhin gerne haben“, meinte Biehle und erhielt dafür riesigen Applaus. Blumen und Anerkennung gab es für alle, die die Oberstufe begleiteten und die Schulleitung. Biehle bedankte sich beim gesamten Kollegium für das erste Jahr als neuer Schulleiter.

Bürgermeister Wilhelm Sendermann stellte fest, dass Abiturfeiern, -zeitungen, -streiche und -bälle immer aufwendiger und pompöser würden. Doch das habe einen guten Grund: Die Schüler legen Wert auf Bräuche und Rituale, denn noch nie sei das Leben nach dem Schulabschluss so unübersichtlich gewesen wie heute. Doch er machte den jungen Erwachsenen Mut. „Entdecken Sie die Möglichkeiten! Mit Verhaltensregeln und Lernzielen ist es jetzt vorbei. Der Schulabschluss markiert den Übergang zum Erwachsenenleben – mit neuen Verantwortungen und neuen Erfahrungen!“ Sendermann forderte alle auf, noch einmal den Abschluss kräftig zu feiern – und danach die Freiheit zu nutzen! Freiheit bedeute auch, sich frei von den Erwartungen anderer zu machen.

Abiball am Abend

Im Anschluss zeichnete Sendermann die Jahrgangsbesten Aileen Knepper und Gerrit Schubert für ihre Leistungen mit einem Geschenk der Stadt Olfen aus. Nach weiteren Reden der Schülervertretung und Elternvertretung und einigen musikalischen Einlagen der Big Band Wolfhelmschule erhielten die angespannten Abiturienten endlich die lang ersehnten Reifezeugnisse. Einen besonderen Höhepunkt lieferten Maybrit Sasse und Lena Christoffer mit ihrem Gesang, für den sie sehr viel Applaus erhielten. Das letzte Gruppenfoto in der Lernarena hielt diesen bedeutsamen Tag fest. Am Abend feierte der Entlassjahrgang seinen großen Ball in der Stadthalle.

Das sind die Namen der Abiturienten:

Desirée Banaskiwitz, Jana Aileen Bartelsmeier, Alicia Barzewski, Maike Bergmann, Maren Bergmann, Charline Bogatzki, Lukas Bönninghoff, Seyda Cetin, Lena Christoffer, Thekla Clausen, Laura-Marie Cornelsen, Aileen Ditzel, Leonee Egger, Ariane Fallah Behnamiri, Chiara Frodl, Celina Gaida, Samira Gaida, Sarah Hirschberg, Simon Jungesblut, Fabian Klaßen, Theresa-Katharina Kletzel, Aileen Knepper, Carla Marija Kober, Rita Ana-Maria Kobsch, Sherin Köller, Melina Kortmann, Nina Krakau, Moritz Kroll, Julius Ludbrock, Simon Lüling, Lea Maikötter, Felix Marczewski, Niklas Martach, Lea-Marie Mattes, Ann-Kristin Mosel, Hannah Nistal, Maurice Poersch, Max Price, Rast Sebastian Sophie Rast, Rebecka Rutkowski, Maybrit Sasse, Kira Schlierkamp, Luisa Schotte, Gerrit Schubert, Lennart Schubert, Anna Sonntag, Marie Lena Specht, Lisa Marie Stimberg, Dennis Straube, Manuel Stürmer, Ellen Sube, Laura Sube, Amelie Swaczyna, Marie Thater, Anna Katharina Timmer, Hilal Turan und Fabian von Bobart.

Lesen Sie jetzt