Orientalisches Flair in der Stadthalle

Tanzfest

Der Zauber des Orients wehte am Samstag für einige Stunden durch die Stadthalle, denn die „Sterne des Orients“ waren ebenso zu Gast, wie die Gruppe „Fatamorgana“ und die „Caravans“. Bärbel Scheliga hatte das 15. Orientalische Tanzfest des TV 09 Datteln nach Olfen gebracht.

Olfen

von Von Edith Möller

, 03.04.2011, 15:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
In der Gruppe "Caravans" tanzt Maria Dietrich (2.v.li.) aus Olfen mit.

In der Gruppe "Caravans" tanzt Maria Dietrich (2.v.li.) aus Olfen mit.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Tanzfest

Eindrücke vom Orientalischen Tanzfest in der Stadthalle.
03.04.2011
/
In der Gruppe "Caravans" tanzt Maria Dietrich (2.v.li.) aus Olfen mit.© Edith Möller
Trainerin und Organisatorin Bärbel Scheliga eröffnete das Orientalische Tanzfest mit einem Schleiertanz.© Edith Möller
Die Kindertanzgruppe und das Publikum klatschten begeistert mit.© Edith Möller
Die Sterne des Orients bei ihrem Stocktanz.© Edith Möller
Eine Augenweide war die Gruppe "Fatamorgana" mit ihrem spanischen Tanz. Aus Olfen tanzen Anna Heitkamp (li.) und Lena Forsmann (mi.) mit.© Edith Möller
Der Gruppe "Fatamorgana" gehören drei Mädchen aus Olfen an: (von li. vorne) Lena Forsmann, Anna Heitkamp und Lisa Kortenbusch.© Edith Möller
Die Caravans.© Edith Möller
Die Caravans.© Edith Möller
Schlagworte

Draußen lachte die Sonne, während drinnen der große Saal in ein halbdunkles Licht getaucht war. Auf der Bühne hingen kleine Lämpchen und Tücher an dunklen Vorhängen. Eine große Sonne bildete den Mittelpunkt und strahlte den etwa 100 Zuschauern entgegen, die an runden Tischen Platz genommen hatten. Zu sehen bekamen sie Schleier- und Stocktänze. Mit dabei auch ein spanischer Bauchtanz und immer wieder inspirative Bauchtänze, deren Ursprung im fernen Ägtypten liegt. In glitzernden bauchfreien Kleidern ließen Kinder, Jugendliche und Frauen ihre Hüftgürtel rascheln und drehten sich zur orientalischen Musik. Die Auftritte dauerten insgesamt rund 90 Minuten. In der Pause sorgte das Restaurant Stratmann für das leibliche Wohlergehen.

Bärbel Scheliga, die die Abteilung Bauchtanz vor 20 Jahren gegründet hatte, trainiert etwa 40 Mitglieder in drei Gruppen. Aus Olfen gehören Anna Heitkamp, Lisa Kortenbusch und Lena Forsmann zur Gruppe „Fatamorgana“ und Maria Dietrich zur Gruppe „Caravans“. Trainiert wird einmal die Woche im TV-Heim in Datteln am Hafen, Zu den Sportstätten 1. Die Trainingszeiten sind mittwochs von 17 bis 19 Uhr oder freitags von 15.30 bis 16.30 Uhr. Der Jahresbeitrag für Kinder und Jugendliche von 4 bis 18 Jahren beträgt 46 Euro. Gebucht werden die Bauchtänzerinnen gerne zu Hochzeiten, Geburtstagen und unterschiedlichen Feierlichkeiten.

Lesen Sie jetzt