Papier und Stifte für Afrika: Aktionsbündnis Stolperschuhe ruft zum Spenden auf

Spendenaktion

Das Aktionsbündnis Stolperschuhe beginnt am 1. Februar die Spendenaktion „Papier und Stifte für Afrika“. Gesammelt wird auf verschiedenen Wegen.

Olfen

, 01.02.2019, 05:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Papier und Stifte für Afrika: Aktionsbündnis Stolperschuhe ruft zum Spenden auf

Kai Tölle (37) aus Olfen setzt sich mit seinem Bündnis Stolperschuhe für den Weltfrieden ein. © Wilco Ruhland

Wer in Olfener Geschäfte geht, dürfte ab Freitag, 1. Februar, über die eine oder andere Spendendose stolpern. Hoffentlich nicht im wörtlichen Sinne, auch wenn sie zum Aktionsbündnis „Stolperschuhe“ des Olfeners Kai Tölle gehören. Das Aktionsbündnis setzt sich von Olfen aus für Menschenrechte und den Weltfrieden ein (wir berichteten).

Jetzt lesen

Ein Jahr lang geht die Spendenkampagne „Papier und Stifte für Afrika“, bis zum 31. Januar 2020. Extra angelegt hat Tölle dafür ein Vereinskonto. Man wolle „auf verschiedenen Wegen zu verschiedenen Möglichkeiten“ Spenden sammeln.

Was passiert mit den Spenden?

Die Spenden sollen dabei helfen, unterprivilegiert Kinder zu Fördern – besonderer Stichpunkt: Bildung. Spendenempfänger sind der Verein „Papier und Stifte“ sowie die Dresden-Banjul-Organisation in Gambia, Westafrika.

Papier und Stifte für Afrika: Aktionsbündnis Stolperschuhe ruft zum Spenden auf

So sehen die Spendendosen aus. © Kai Tölle

Mit dem Geld sollen Schulen auf- und ausgebaut werden und Schulkinder eine Ausstattung an Schulmaterial erhalten. Tölle erklärt: In Gambia gebe es einen Analphabetenanteil von mehr als 50 Prozent. Dabei gebe es dort aber nur private Schulen, die sich die Eltern kaum leisten könnten. Viele Kinder würden arbeiten statt zur Schule zu gehen.

Spendenmöglichkeiten sind sowohl aufgestellte Spendendosen bei Gewerbetreibenden in der Stadt Olfen, das Vereinskonto der Stolperschuhe sowie ein Crowdfunding.

Das Spendenkonto des Aktionsbündnisses Stolperschuhe: Kontoinhaber: Stolperschuhe IBAN: DE93 4016 4528 2751 2911 00 Institut: Volksbank Lüdinghausen-Olfen eG Verwendungszweck für die Spendenkampagne: „Pens for Africa“ Verwendungszweck für die Arbeit des Bündnisses: „Stolperschuhe“
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt