Radfahrer verletzt sich bei Unfall schwer

Polizeimelung

OLFEN/SENDEN Bei einem Unfall in Senden, in den ein Autofahrer aus Olfen verwickelt war, hat ein Radfahrer schwere Verletzungen erlitten.

30.10.2009, 12:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Radfahrer verletzt sich bei Unfall schwer

Im Kreuzungsbereich der Kreisstraße 4 missachtete ein 53-jähriger Radfahrer aus Senden das „Rotlicht“ der Ampel. Der Radfahrer fuhr von Amelsbüren kommend in Fahrtrichtung Buldern. Im Kreuzungsbereich kam es zu dem Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer schwer verletzt wurde. Der Radfahrer stand unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden beträgt etwa 3500 Euro.

Lesen Sie jetzt