Vor dem Eiscafé de Bona klafft jetzt ein Loch. Viel Arbeit verursachte der Rohrbruch für Inhaber Stefan Thomas.
Vor dem Eiscafé de Bona klafft jetzt ein Loch. Viel Arbeit verursachte der Rohrbruch für Inhaber Stefan Thomas. © Jura Weitzel
Olfener Eiscafé

Riesiges Loch klafft vor Eiscafé de Bona in Olfen

Ausgerechnet am heißen Samstag sorgt ein Wasserrohrbruch im Eiscafé de Bona für geschlossene Türen. Videos im Internet kursierten zu dem Vorfall schon früh - lange bevor der Inhaber davon wusste.

Das Wetter zum Eisessen war perfekt am Samstag, 19. Juni. Knallende Sonne, um die 30 Grad in Olfen. Eine Abkühlung in Form von Eis wäre da mehr als willkommen. Zumindest im Eiscafé de Bona am Marktplatz musste aber die Tür für die Kunden am Samstag geschlossen bleiben. Ausgerechnet.

Es geht weiter im Eiscafé de Bona – aber mit Loch vor der Tür

Ihre Autoren
Redaktion Selm
Freier Fotograf. Mag den Umgang mit der Spiegelreflex - auch bei schwierigen Lichtverhältnissen.
Zur Autorenseite
Redakteurin
Ich bin neugierig. Auf Menschen und ihre Geschichten. Deshalb bin ich Journalistin geworden und habe zuvor Kulturwissenschaften, Journalistik und Soziologie studiert. Ich selbst bin Exil-Sauerländerin, Dortmund-Wohnerin und Münsterland-Kennenlernerin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.