Silvesterkonzert in Olfen: Kuk lädt bekanntes Orchester ein, feiert aber an anderem Ort

Silvester 2019

Der Kunst- und Kulturverein Olfen lässt Silvester wieder musikalisch die Sektkorken knallen: Musikalisch setzt der Kuk bei seinem Silvesterkonzert auf Bewährtes. Neu ist aber der Ort.

Olfen

, 27.10.2019, 11:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Silvesterkonzert in Olfen: Kuk lädt bekanntes Orchester ein, feiert aber an anderem Ort

"Das Salonorchester Münster wird unter der Leitung von Gereon Kleinhubbert und der Moderation von Franz Frye für einen angemessenen Ausklang des Jahres sorgen", verspricht der Kuk Olfen. © Salonorchester Münster

Darin seien sich die Besucher der Silvesterkonzerte der letzten Jahre einig, schreibt der Kunst- und Kulturverein (Kuk) Olfen in seiner Ankündigung: „Ein Silvester ohne Konzert in Olfen ‚das geht gar nicht‘.“ „So denken nicht nur die ortsansässigen Gäste, sondern auch jene aus Datteln, Lüdinghausen, Senden, Haltern und Selm“, so der Kuk weiter.

Auch 2019 hat der Kuk wieder mit enormem Aufwand ein großes Silvesterkonzert arrangiert. Wegen des Umbaus der Olfener Stadthalle findet das Konzert dieses Mal in der Wolfhelmschule, Telgenkamp (Gesamtschule Olfen) statt.

Walzer und Polka - passend zum Jahreswechsel

Am 31. Dezember 2019 um 17.30 Uhr wird das Salonorchester Münster unter der Leitung von Gereon Kleinhubbert und der Moderation von Franz Frye für einen angemessenen Ausklang des Jahres sorgen.

Schon einige Mal in den vergangenen Jahren habe es das Orchester geschafft, das Olfener Publikum mitzureißen, schreibt der Kuk. Das Programm ist mit Walzern und Polka silvestertypisch zugeschnitten, aber es werden auch eingängige Stücke der letzten Jahre zu hören sein.

Das Programm beginnt um 17.30 Uhr, um 17 Uhr öffnet die Gesamtschule an der Nordstraße am Eingang zur Mensa. Tickets kosten 20 Euro und sind in den Olfener Banken, im Olfonium, sonntags von 11 bis 13 Uhr, sowie online unter www.kuk-olfen.de zu bekommen.

Lesen Sie jetzt