Bildergalerie

So schön blühen die Wildblumen in Olfen

Die Stadt Olfen experimentiert zurzeit mit einer neuen Art der Bepflanzung: Da, wo sonst Grünstreifen am Ortseingang den Kreisverkehr begrenzten, ist in diesem Jahr erstmals eine Wildblumen-Wiese zu sehen. Wie das aussieht? Das zeigen wir in unserer Fotostrecke.
11.09.2014
/
Wildblumen am Straßenrand: So wird derjenige begrüßt, der aus Selm nach Olfen reinfährt. Diese Wildblumenstreifen waren in diesem Jahr ein Experiment, um zu testen, wie teuer sie in Anlage und Pflege im Vergleich zu Grünstreifen sind. Ergebnis: Sie sehen toll aus, sind kaum pflegebedürftig und werden 2015 im Stadtbild präsenter.© Foto: Tobias Weckenbrock
Wildblumen am Straßenrand: So wird derjenige begrüßt, der aus Selm nach Olfen reinfährt. Diese Wildblumenstreifen waren in diesem Jahr ein Experiment, um zu testen, wie teuer sie in Anlage und Pflege im Vergleich zu Grünstreifen sind. Ergebnis: Sie sehen toll aus, sind kaum pflegebedürftig und werden 2015 im Stadtbild präsenter.© Foto: Tobias Weckenbrock
Wildblumen am Straßenrand: So wird derjenige begrüßt, der aus Selm nach Olfen reinfährt. Diese Wildblumenstreifen waren in diesem Jahr ein Experiment, um zu testen, wie teuer sie in Anlage und Pflege im Vergleich zu Grünstreifen sind. Ergebnis: Sie sehen toll aus, sind kaum pflegebedürftig und werden 2015 im Stadtbild präsenter.© Foto: Tobias Weckenbrock
Wildblumen am Straßenrand: So wird derjenige begrüßt, der aus Selm nach Olfen reinfährt. Diese Wildblumenstreifen waren in diesem Jahr ein Experiment, um zu testen, wie teuer sie in Anlage und Pflege im Vergleich zu Grünstreifen sind. Ergebnis: Sie sehen toll aus, sind kaum pflegebedürftig und werden 2015 im Stadtbild präsenter.© Foto: Tobias Weckenbrock
Wildblumen am Straßenrand: So wird derjenige begrüßt, der aus Selm nach Olfen reinfährt. Diese Wildblumenstreifen waren in diesem Jahr ein Experiment, um zu testen, wie teuer sie in Anlage und Pflege im Vergleich zu Grünstreifen sind. Ergebnis: Sie sehen toll aus, sind kaum pflegebedürftig und werden 2015 im Stadtbild präsenter.© Foto: Tobias Weckenbrock
Wildblumen am Straßenrand: So wird derjenige begrüßt, der aus Selm nach Olfen reinfährt. Diese Wildblumenstreifen waren in diesem Jahr ein Experiment, um zu testen, wie teuer sie in Anlage und Pflege im Vergleich zu Grünstreifen sind. Ergebnis: Sie sehen toll aus, sind kaum pflegebedürftig und werden 2015 im Stadtbild präsenter.© Foto: Tobias Weckenbrock
Wildblumen am Straßenrand: So wird derjenige begrüßt, der aus Selm nach Olfen reinfährt. Diese Wildblumenstreifen waren in diesem Jahr ein Experiment, um zu testen, wie teuer sie in Anlage und Pflege im Vergleich zu Grünstreifen sind. Ergebnis: Sie sehen toll aus, sind kaum pflegebedürftig und werden 2015 im Stadtbild präsenter.© Foto: Tobias Weckenbrock
Wildblumen am Straßenrand: So wird derjenige begrüßt, der aus Selm nach Olfen reinfährt. Diese Wildblumenstreifen waren in diesem Jahr ein Experiment, um zu testen, wie teuer sie in Anlage und Pflege im Vergleich zu Grünstreifen sind. Ergebnis: Sie sehen toll aus, sind kaum pflegebedürftig und werden 2015 im Stadtbild präsenter.© Foto: Tobias Weckenbrock
Schlagworte