150 Jahre alt ist der St. Vitus Chor geworden. Das wurde am Sonntag mit einer Messe und einem Empfang im Haus Katharina gefeiert. Für das Publikum gab es viel Musik - auch zum Mitklatschen.

von Maria Niermann

Olfen

, 14.07.2019, 17:05 Uhr / Lesedauer: 3 min

Das war ein Gänsehautmoment: Mit dem Werk „Preiset froh den König, lobt den Herrn der Welt“, begann das Festhochamt anlässlich des 150 Geburtstages des Olfener Vitus-Chores. Beim Vortrag dieses Werkes am gestrigen Sonntag brachten die 45 Sängerinnen und Sänger hörbar ihre ganze Freude zum Ausdruck.

Mitklatschen der Gottesdienstbesucher

Der Chor hatte während seiner Vorbereitungen zum Geburtstagsfest beschlossen, an diesem Tag ausschließlich Werke und Lieder zu singen, die ihnen die größte Freude bereiten. Per Abstimmung waren diese ausgewählt worden.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war das Fest zum 150. Jubiläum des Kirchenchors

150 Jahre: So lange besteht der Kirchenchor St. Vitus in Olfen. Das feierte der Chor am Sonntag mit vielen Gratulanten.
15.07.2019
/
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober
Eindrücke vom 150. Geburtstag des Olfener Kirchenchores© Christoph Reinkober

Da war es keine Überraschung, dass die Gottesdienstbesucher neben dem Eingangslied auch „Die Himmel rühmen“, komponiert von Ludwig van Beethoven, und das „Herr Gott Dich loben wir“ von Wolfgang Amadeus Mozart hören durften. Aber auch der Abschluss des Gottesdienstes mit dem Gospel „Oh happy Day“ zeigte, dass auch ein 150-jähriger Chor durchaus fetzig singen kann. Es dauerte nicht lange, bis die Gottesdienstbesucher den Rhythmus mitklatschten.

Eine Besucherin bestätigte später: „Der Funke ist übergesprungen, die Kirche war voll, die Besucher hatten Spaß am Gesang, dieser Spaß hat sie zusammengeführt - und das ist das Verdienst des Chores.“

Freude am Gesang

Die Chormitglieder betonen immer wieder ihre Freude am Gesang. Eine Freude, die auch, oder insbesondere durch Chorleiter Thomas Hessel gefördert werde. Mit seiner Liedauswahl, den kurzweiligen, oft fröhlichen Proben und seinem lebhaften Dirigart treibt er den Chor an.

Diese Einschätzung betonte auch Vorsitzende Margret Reinkober in ihrer Begrüßungsansprache: „Er vermag es immer wieder, den Spannungsbogen aus anspruchsvollen Messen zur Gestaltung von Hochämtern bis hin zu unseren Konzertprojekten aufrecht zu halten und er begeistert uns gleichermaßen für Barock bis Rock.“ Die Vorsitzende wies auch auf die positive Wirkung von Gesang auf die Gesundheit hin. Nach einem stressigen Tag könne eine Gesangsprobe befreien, die Welt sehe danach wieder besser aus.

Das Hochamt wurde zelebriert von Pastor Dieter Hogenkamp, der dem Chor zum Jubiläum gratulierte und auf die Bedeutung des Chorgesangs für die Liturgie hinwies. Pastor Hogenkamp wurde unterstützt von Pater Rajakumar, Pastor Lütkemöller, ehemaliger Pfarrer der Gemeinde, und Pastor Melchert von der evangelischen Gemeinde Olfens.

Bedeutung des Chores

Vor Beendigung des Festgottesdienstes, nahmen einige Gäste die Gelegenheit wahr dem Chor zu gratulieren. Christiane Pennekamp, stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstandes und Helga Eckmann, Vorsitzende des Pfarreirates, bedankten sich für den „beachtenswerten“ und „begeisternden“ Gesang.

Hildegard von Bingen habe den Satz geprägt: „In der Musik hat Gott den Menschen die Erinnerung an das verlorene Paradies hinterlassen“, so Helga Eckmann und zum Chor gewandt: „Mit ihrem Gesang haben Sie das Paradien in der Gemeinde St. Vitus spürbar gemacht.“ Bürgermeister Wilhelm Sendermann schrieb dem Vitus-Chor eine hohe Bedeutung für das gesellschaftliche Leben in Olfen zu. „Die Stadt kann das nicht allein. Danke dafür!“ Pastor Melchert, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde, hob die sich wandelnde Musik in 150 Jahren hervor, die auch vom Chor Wandlungsfähigkeit verlange.

Im Gottesdienst dabei war auch Christine Leicht, ehemalige Chorleiterin, die direkt eingespannt wurde: Sie begleitete ein Stück an der Orgel und unterstütze den Chor beim Gesang. Gekommen waren auch die ehemaligen Chorleiter Christa Bauer-Zurhofe und Werner Bauer.

Empfang im Haus Katharina

Beim anschließenden Empfang im Haus Katharina ging es dann entspannt zu: Es wurde gelacht, getrunken, diskutiert, gegessen und Bilder geschaut. Der Vorstand um Margret Reinkober hatte Bilder aus den 150 Jahren des Bestehens zusammengetragen, die Präsentation hatte Christoph Reinkober erstellt. Diese machte dem Chor und ihren Gästen offensichtlich großen Spaß. Es wurde gerätselt: „Wer ist denn der Große in der letzen Reihe?“ Und es wurde gelacht: „Meine Güte, schaut Euch mal diese Frisuren an, das ist ja lustig…. aber die Röcke waren doch sehr schick!“

So feierte der St. Vitus Chor Olfen seinen 150. Geburtstag

Der Empfang in und am Haus Katharina anlässlich es Chorjubiläums war gut besucht © Christoph Reinkober

Und natürlich wurde in diesen Mittagsstunden noch einmal gesungen. Der Chor stellte weltliches Liedgut vor, das in erster Linie aus den Projekten der vergangenen Jahre stammt. Sei es nun Rex Gildos „Fiesta Mexicana“, „Gabriellas Song“ aus dem skandinavischen Film „Wie im Himmel“ oder „Freiheit“ von Marius Müller-Westernhagen. Den Sängerinnen und Sängern und den Zuhörern gefiel es.

Der Geburtstag klang aus mit Erinnerungen bei Kaffee und Kuchen und beim Grillwürstchen – so wie eben ein richtiger Geburtstag sein sollte.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt