Bildergalerie

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Olfen

Am Wochenende öffnete die Feuerwehr in Olfen ihre Türen für alle Bürger. Vor allem für die kleinen Besucher war das ein spannender Tag.
29.09.2014
/
Bei der Feuerwehrrally lernten die Kinder das richtige Ausrollen eines Feuerwehrschlauches.© Foto: Pia Niewind
Gemeinsam mit den Feuerwehrmännern versuchten die Kinder das "brennende" Haus zu löschen.© Foto: Pia Niewind
Gemeinsam mit den Feuerwehrmännern versuchten die Kinder das "brennende" Haus zu löschen.© Foto: Pia Niewind
Mit einer Sauerstoffmaske versuchten die Teilnehmer den großen Tunnel zu durchqueren.© Foto: Pia Niewind
Bestens ausgerüstet bestritten die Kinder die große Feuerwehrrally.© Foto: Pia Niewind
Bestens ausgerüstet bestritten die Kinder die große Feuerwehrrally.© Foto: Pia Niewind
© Foto: Pia Niewind
Als Feuerwehrmann muss man schnell reagieren können- genau das übten die Kinder beim Slalom mit dem Tennisball.© Foto: Pia Niewind
Als Feuerwehrmann muss man schnell reagieren können- genau das übten die Kinder beim Slalom mit dem Tennisball.© Foto: Pia Niewind
Am Ende der Rally gab es eine von den Feuerwehrmännern ausgehändigte Urkunde.© Foto: Pia Niewind
Wer eine Pause brauchte konnte sich bei einer leckeren Pommes stärken.© Foto: Pia Niewind
Einmal am Steuer des großen Einsatzwagens sitzen- ein Highlight für die Kinder.© Foto: Pia Niewind
© Foto: Pia Niewind
Einmal am Steuer des großen Einsatzwagens sitzen- ein Highlight für die Kinder.© Foto: Pia Niewind
© Foto: Pia Niewind
Die selbstgebackenen Waffeln lockten viele Besucher an.© Foto: Pia Niewind
Für die Kinder gab es am Tag der offenen Tür besonders viel zu entdecken.© Foto: Pia Niewind
Gespannt verfolgten die Besucher die große Einsatzübung.© Foto: Pia Niewind
Nach dem Eintreffen am "Unfallort" gab es eine kurze Einweisung der Feuerwehrleute.© Foto: Pia Niewind
Vorsichtig wird die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreit.© Foto: Pia Niewind
Mit vereinten Kräften wird die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreit.© Foto: Pia Niewind
Vorsichtig wird die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreit.© Foto: Pia Niewind
Schlagworte