Umfrage: Was war das Wort des Jahres 2020 in Olfen?

Abstimmung

Welches Ereignis war in Olfen - außer Corona - besonders prägend? Wir haben Vorschläge gesammelt. Hier können Sie darüber abstimmen, was für Sie das Wort des Jahres 2020 in Olfen war.

Olfen

, 10.01.2021, 19:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was ist für Sie das Wort des Jahres in Olfen?

Was ist für Sie das Wort des Jahres in Olfen? © picture alliance / Jens Büttner/

2019 wählten die Olfenerinnen und Olfener gleich zwei Wörter zum Wort des Jahres. Skatepark und Massenschlägerei. Ein Gewinner aus dem Jahr 2018 war die Lippebrücke. Da Brücken in Olfen ein Dauerbrenner-Thema sind, befindet es sich auch in diesem Jahr auf unserer Liste. Wir haben aber auch weitere Vorschläge für die Wahl zum Wort des Jahres:

Umfrage

Was ist das Wort des Jahres in Olfen?

Corona hat das Jahr dominiert - doch auch andere spannende Themen haben die Olfenerinnen und Olfener bewegt. Was war Ihr Wort des Jahres 2020? Stimmen Sie ab.
49%
49%
Bilholtstraße
28%
28%
Lippebrücke
10%
10%
Autokino
4%
4%
Hundeauslaufflächen
9%
9%
Stadthallenumbau (Eventwerk)
81 abgegebene Stimmen

Bilholtstraße:

Eines der großen Themen in 2020 war der Umbau der Bilholtstraße. Die letzte Ampel Olfens ist damit verschwunden. An ihre Stelle gerückt ist ein weiterer Kreisverkehr und auch auf die Bedürfnisse von Radfahrern ist die Straße nun angepasst.

Lippebrücke:

Die Lippebrücke Vinnum wurde 2020 saniert - um sicherzustellen, dass sie noch lange genug hält, bevor die Lippebrücke Ahsen wieder einsatzfähig ist. Die Brücke ist bereits seit 2018 gesperrt.

Autokino:

Zugegeben: Indirekt hat dieses Thema mit Corona zu tun. Aber vielleicht ist es auch eine Idee, die auch nach Corona bleiben könnte. Da viele Veranstaltungen ausfallen mussten, konnten Filmfans im Sommer verschiedene Kinoklassiker am Naturbad aus ihren Autos heraus sehen. Das gab es auch anderswo, Olfen war aber die einzige kleinere Stadt mit einem entsprechenden Angebot in der Region.

Jetzt lesen

Hundeauslaufflächen:

Diese Diskussion dürfte viele Hundebesitzer in Olfen gefreut haben: Die Stadt möchte Hundeauslaufflächen zur Verfügung stellen - und zwar nicht nur eine, sondern gleich zwei. Eine soll am Alten Postweg entstehen, eine östlich der Dreibogenbrücke. Die Wiesen sollen im Frühjahr 2021 entstehen.

Stadthallenumbau (Eventwerk):

Ebenfalls ein großes Bauprojekt in 2020 war der Umbau der Stadthalle, die nun Eventwerk heißt. Zur Einweihung im August war sogar Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gekommen.

Welches Wort ist für Sie das Wort des Jahres? Bis zum 10. Januar um 23.59 Uhr können Sie abstimmen. Danach geben wir das Gewinnerwort bekannt.

Anmerkung: In einer vorherigen Version dieses Artikels hatten wir geschrieben, dass Lippebrücke das Wort des Jahres 2019 war. Das stimmt nicht. Dieses Wort siegte 2018. Wir haben das korrigiert.

Jetzt lesen


Lesen Sie jetzt