Vermisster Felix: Spürhund wird auf Kanal nicht fündig

OLFEN/LÜDINGHAUSEN Die Polizei setzt die Suche nach dem vermissten Felix Steber in Lüdinghausen fort. Ein Hubschrauber ist zwar aufgrund des schlechten Wetters nicht im Einsatz gewesen, doch wurde der Kanal im Bereich der B58 auf dem Wasser mit einem Spürhund durchsucht. Gegen 13 Uhr wurde die Suche ergbnislos beendet.

von Von Theo Wolters

, 05.03.2009, 13:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vermisster Felix: Spürhund wird auf Kanal nicht fündig

Mit einem Spürhund wird der Kanal im Bereich der Kanalbrücke abgesucht.

Lesen Sie jetzt