Gartenarchitekten Claudia Lohmann aus Vinnum gibt Tipps zum Schutz der Pflanzen im Winter. © Lohmann
Kälteeinbruch

Vinnumer Gartenarchitektin erklärt: So bleiben Pflanzen winterfest

Der Winter steht vor der Gartentür. Warum das eigentlich kein Grund zur Sorge um die Pflanzen ist und welche Maßnahmen sich trotzdem lohnen.

Nachdem der Jahreswechsel bei fast schon frühlingshaften Temperaturen gefeiert wurde, ist das Thermometer in dieser Woche deutlich gefallen. Wetterexperten warnen vor einem Kälteeinbruch und Frost. Zumindest um den eigenen Garten müsse trotzdem niemandem Angst und Bange werden, so Claudia Lohmann von „Lohmann. Die Gärtnerei GbR“ in Vinnum. Mit Temperaturen zwischen null und minus fünf Grad kämen Pflanzen in unseren Breitengraden schon zurecht, zumindest wenn es nur um einige Tage geht. Vieles gebe es also gar nicht zu tun.

Tipps für Kübelpflanzen

Eine Schutzschicht aus Schnee

Über den Autor
Volontär
Neu in Lünen, neu in Dortmund, neu im Ruhrgebiet und neu in NRW. Aber ein frischer Blick auf die Dinge ja bekanntlich helfen, zumindest hofft er das. Pendelte beruflich bisher zwischen Lokal- und Sportjournalismus und kann sich nur schwer entscheiden. Für Dortmunder Verhältnisse gefallen ihm die Farben der Ruhr Nachrichten etwas zu sehr.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.