Hygienekonzept

Wieder neue Regeln im Naturbad Olfen: Es wird weiter gelockert

Die Stadt Olfen gibt Änderungen bei den Zugangsbedingungen für das Naturbad bekannt. Ab Donnerstag (22.7.) werden die Regeln gelockert. Es bleiben aber auch Beschränkungen bestehen.
Die Regeln im Olfener Naturbad werden wieder gelockert. © Foto: Arndt Brede

Nachdem die Stadt Olfen am 5. Juli die Zugangsbedingungen zum Naturbad geändert hat, folgt am Donnerstag (22.7.) die nächste Anpassung. Trotz wieder steigernder Inzidenzzahlen verkündet die Stadt Lockerungen.

Die Zugangsbeschränkungen werden ab diesem Tag entfallen, ein Corona-Negativtest wird nicht mehr benötigt. „Wir behalten die Zahlen allerdings im Auge, sodass die Testpflicht bei Änderung der Inzidenzstufe und durch Anpassung der Coronaschutzverordnung wieder eingeführt werden könnte“, so Bürgermeister Wilhelm Sendermann.

Diese Regeln gelten ab dem 22. Juli:

  • beschränkungsfreier Zutritt zum Naturbad
  • Pflicht zu Mund-Nase-Schutz am Eingang/Ausgang und in den ausgewiesenen Bereichen.
  • Die Abstandsregeln von mindestens 1,5 Metern sind zu jedem Zeitpunkt (auch im Wasser) einzuhalten.
  • Bitte kommen Sie nur in das Naturbad, wenn es Ihnen gesundheitlich gut geht und Sie keine Erkältungssymptome aufweisen.
  • Die Besucherzahl bleibt bei 800 Gäste zzgl. Saisonkarteninhaber*innen (gleichzeitig anwesend).
  • keine Einschränkung der Dienstleistungen im Naturbad (d.h. Sonnenschirm-, und Strandkorbverleih)
  • Öffnung der Attraktionen wie Hüpfkissen, Rutsche, Sprungturm etc.
  • Kontaktnachverfolgung durch das schriftliche Kontaktformular oder über die Luca-App

Weitere Infos werden unter www.naturbad-olfen.de veröffentlicht. Im Bad selbst wird es entsprechende Beschilderungen und Hinweise geben.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.