Wird Gastronomie im Leohaus Konkurrenz für die Stadthalle?

Eine Frage zu

Die geplante Gastronomie im neuen Leohaus wird eine Ergänzung und keine Konkurrenz zur Stadthalle. Das antwortet Bürgermeister Josef Himmelmann auf die Frage eines Lesers, ob das Restaurant in der Stadthalle für die geplante Gastronomie im neuen Leohaus geopfert werden könnte.

OLFEN

19.11.2012, 17:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Leohaus soll auch eine Gastronomie erhalten.

Das Leohaus soll auch eine Gastronomie erhalten.

Er sei sich sicher, dass beide Gaststätten nach der Eröffnung des neuen Leohauses nebeneinander existieren können. „Über einen Pächter haben wir uns noch keine Gedanken gemacht“. Dafür sei es noch zu früh. Vorstellbar sei aber durchaus, dass ein Pächter beide Gaststätten betreut.

Lesen Sie jetzt