Beifahrer wirft Drogen aus dem Fenster

Polizei im Rückspiegel

Die Nerven verloren hatte offenbar ein 20-Jähriger aus Raesfeld und sein Beifahrer, als sie am Mittwoch mit mehreren Gramm Marihuana in einem Auto auf der Landstraße 560 unterwegs waren. Als ein Polizeiwagen hinter dem Wagen auftauchte, warf der Beifahrer zwei Päckchen mit Marihuana aus dem Fenster.

RAESFELD

06.10.2011, 14:22 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nun wurde der Wagen natürlich angehalten und kontrolliert. Im Fahrzeug fanden die Polizisten etwa fünf Gramm Marihuana. Auch die beiden aus dem Fenster geworfenen Päckchen, wurden schnell gefunden. In Folie eingewickelt enthielten auch diese weitere etwa 25 Gramm Marihuana. Die Drogen wurden sichergestellt. Der Fahrer musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen, da er vor Fahrtantritt Drogen konsumiert hatte. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet 

Lesen Sie jetzt