Blau-weißer Abschied von Bürgermeister Udo Rößing

Verwaltung in Tracht und Dirndl

RAESFELD Mit einem Fanfarentusch begann gestern der letzte Arbeitstag des Raesfelder Bürgermeisters Udo Rößing. Das komplette Team der Verwaltung war in Dirndl, Lederhosen oder in Tracht am Lukasweg erschienen.

20.10.2009, 15:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bierzeltstimmung in Rößings Amtszimmer.

Bierzeltstimmung in Rößings Amtszimmer.

Das komplette Amtszimmer war ausgeräumt. Dort wo sonst der Schreibtisch steht, luden Biertische in dem blau-weiß geschmückten Büro zum Oktoberfest mit Brezeln und bayrischem Bier ein.Udo Rößings Bezug zur bayrischen Gemütlichkeit wird sich in Zukunft noch verstärken. Sohn, Schwiegertochter und Enkel leben schon seit einiger Zeit in München. Für die zukünftigen Reisen ins ferne Bayern haben ihn die Mitarbeiter mit dem Abschiedsfest richtig eingestimmt. 

Lesen Sie jetzt