Indoor-Flugtag lässt Herzen der Bastler höherschlagen

RAESFELD Auch 2009 wird es wieder einen Indoor-Modellflugtag geben: Am 22. März in der Mehrzweckhalle in Raesfeld. „Wer einen Flieger hat, kann kommen!“, sagt Reinhard Jahnke, 1. Vorsitzender der MFG Borken.

von Von Silke Hard

, 10.03.2009, 14:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Indoor-Flugtag lässt Herzen der Bastler höherschlagen

Orga-Team (v.li.) Timo und Heiko Katemann, Klaus Stork, Reinhard Jahnke, Simone Laurich und Mark Katemann planen und organisieren den Indoor-Flugtag in der Mehrzweckhalle in Raesfeld.

Befreundete Vereine aus der Region Münsterland/Kreis Borken wurden bereits angeschrieben. Kuriositäten aus dem letzten Jahr waren fliegende Trucks, oder so genannte Delta-Flieger Nur-Flügler) und fliegende Scheiben. Was wohl in diesem Jahr für Verwunderung sorgen wird? Auf jeden Fall wird es ein Geschicklichkeitsfliegen geben, eine „Fuchsjagd“ und jede Menge Freiflugstunden. Mit Hilfe einer Frequenz-Tafel wird der Luftraum geregelt. Nebenbei ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Eintritt ist frei. Eine Tanzgruppe sorgt für Unterhaltung auf dem Boden. Die „kleine Schwester“ von Simone Laurich tanzt in der Tanzgruppe des TSC Borken. 13 Mädchen von 14 bis 17 Jahren, werden ihr Können präsentieren.

Lesen Sie jetzt