Kapelle aus der Nachbarschaft spielt am Freitag bei „Live & Lecker“

Konzertreihe

Blasmusik ist nur was für Ältere? Den Gegenbeweis wollen die Raesfelder „Pils‘n Buam“ am Freitag (9. August) ab 18 Uhr auf dem Raesfelder Rathausplatz bei „Live & Lecker“ antreten.

Raesfeld

, 07.08.2019, 18:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kapelle aus der Nachbarschaft spielt am Freitag bei „Live & Lecker“

Die Schermbecker "Pils'n Buam" wollen mit zünftiger Blasmusik in Schermbeck für Stimmung sorgen. © Seel & Hammesfahr GbR

Von den Bands, die in der sechsteiligen Konzertreihe in den Sommerferien in Raesfeld immer freitagabends auftreten, sind die „Pils‘n Buam“ sicherlich in der Region die bekannteste. Was auch kein großes Kunststück ist, schließlich kommt die Kapelle aus der Nachbargemeinde Schermbeck.

Die Kapelle, die übrigens nicht nur aus Buam, sondern auch aus Maderln besteht, verfolgt seit Jahren schon die Mission, dass zünftige Blasmusik nicht unbedingt aus Bayern kommen muss.

„Wir hätten auch eine Rock- oder Punkband werden können“, so die jungen Musiker in ihrer Selbstbeschreibung. Warum genau man sich letztlich für traditionelle böhmisch-mährische und bayerische Blasmusik entschieden hat, wissen die Kapellenmitglieder selbst nicht mehr - dafür aber, dass zum Frühschoppen, Schützenfest, bei Familienfeiern oder beim Oktoberfest die zünftig gespielte Blasmusik nicht fehlen dürfe.

Wie immer ist der Eintritt bei „Live & Lecker“ frei, Essen und Getränke gibt´s natürlich auch.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt