Kinder lebten wie die Indianer

Camp am Tiergarten

Eintauchen in die Welt der Indianer konnten die Mädchen und Jungen in dieser Woche beim „Indianercamp“ auf der Wiese am Tiergarten von Schloss Raesfeld.

RAESFELD

, 24.07.2015, 17:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

In den drei Tagen ihres Camp-Aufenthaltes bekamen die Kinder alles beigebracht, was so ein richtiger Indianer wissen und können muss und wie man sich selbst mit einfachsten Mitteln in der Natur behelfen kann. So lernten die Kinder nicht nur mit Pfeil und Bogen umzugehen, sondern auch, wie man nur mit einer Lupe und mit Hilfe der Sonne ein Feuer zu entfachen kann. Oder wie man auf glühenden Kohlen Holz vorbereitet, um daraus anschließend ein Boot zu schnitzen. All das und mehr zeigte Dirk Nießing von der Natur-Erlebnis-Schule seinen Schützlingen, die begeistert und mit vielen Fragen bei der Sache waren.